Spendenübergabe vom Chirstkindlmarkt

Zum Abschluss des Christkindlmarktes am Rathausplatz empfing Bürgermeister Mag. Matthias Stadler die Veranstalter, die Standbetreiber und die Sponsoren um seinen Dank für den unermüdlichen Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen auszudrücken.
Spendenübergabe vom Chirstkindlmarkt © 2019 St. Pölten
Trotz wenig weihnachtlichem Wetter war der Christkindlmarkt am Rathausplatz wieder ein Erfolg in jeglicher Hinsicht: 7.400 Euro konnten für einen wohltätigen Zweck im Bürgermeisterzimmer übergeben werden.

Der Dank galt auch den Unternehmen für ihre Spende durch die Übernahme einer Fensterpatronanz (am Rathaus als größter Adventkalender der Stadt). Dieser Erlös wird im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Jugend- sowie der Sozialhilfe des Magistrates für bedürftige St. PöltnerInnen verwendet.

7.400 Euro für einen guten Zweck

Für den wohltätigen Zweck übergaben die Volkshilfe St. Pölten 3.000 Euro, die SPÖ Frauenrunde St. Georgen 2.000 Euro. Das Büro V überreichte im Namen der Unternehmen einen Scheck über 2.400 Euro.

Firmen die eine oder mehrere Fenster-Patronanzen übernommen haben:

Fliegerbräu, Wutzl Gastro, NÖN, Wr. Städtische, Nentwich, Styx Kosmetik, Bezirksblätter, Fahrschule Sauer, Sparkasse NÖ Mitte West AG, Rittner Taxi, Stix Holzhandel, BMW Göndle, Metro, Arbeitsgruppe Baum, NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH, Agentur mit Hirn, XXXLutz und Növog.