Erflogreicher Frauenlauf für Soroptimisten St.Pölten Allegria

2.478 Läuferinnen nahmen am niederösterreichischen Frauenlauf teil – darunter auch fünf Läuferinnen der Soroptimisten St. Pölten Allegria.
Hildegard Schaup © Hildegard Schaup
Gründungspräsidentin Rosa Tiefenbacher, Brigitte Hutterer, Clubpräsidentin Hildegard Schaup, Manuela Pechacek , Petra Enzenhofer liefen am NÖ Frauenlauf für den guten Zweck.

Die Soroptimisten St. Pölten Allegria, welche sich unter anderem für die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen einsetzen, nahmen am 28. August am 12. NÖ Frauenlauf teil. Durch die Teilnahme und Spenden wurde die Aktion "Laufen gegen Krebs" unterstützt.