Kubanische Botschaft zu Gast im Rathaus

Foto: Wolfgang Mayer © Foto: Wolfgang Mayer
Am 9. März bekam Bürgermeister Mag. Matthias Stadler Besuch von Vertretern der Botschaft der Republik Kuba.

Marieta García Jordán, Botschaftsrätin der Republik Kuba in Österreich, war vor kurzem in Begleitung von Roberto Vizcaíno Martínez, Susette Hernández González und Radamés Ochoa Pérez zu Gast im Bürgermeisterzimmer. Bürgermeister Mag. Matthias Stadler begrüßte die Vertreter der Botschaft der Republik Kuba anlässlich der ÖKG Generalversammlung.

Die Österreichisch-Kubanische Gesellschaft (ÖKG) wurde 1969 als überparteilicher Verein gegründet. Sie fördert durch entsprechende Informationsarbeit ein besseres Verständnis für die Anliegen und Errungenschaften der kubanischen Revolution und für die aktuelle Situation Kubas. Dazu dient auch die Herausgabe der Zeitschrift Cuba Sí. In St. Pölten leben derzeit neun Kubaner, zwei Männer und sieben Frauen.