Aufhebung von Verordnungen

Betreff: Feuerbrandbekämpfung, NÖ. Kulturpflanzenschutzgesetz 2010, Aufhebung von Verordnungen
Foto: Josef Vorlaufer © Foto: Josef Vorlaufer
Aufhebung von Verordnungen

Der Magistrat der Stadt St. Pölten hebt folgende Verordnungen betreffend die Abgrenzung der Befallszonen zum Schutz der benachbarten Gebiete zur Verhinderung der Ausbreitung des bakteriellen Feuerbrandes mit sofortiger Wirkung auf:

Kennzahl Datum Verwaltungsbezirk/ Katastralgemeinde Grundstück/e
Gemeinde (Befallszone)
01/03/9/12-024 25.07.2012 Böheimkirchen Untertiefenbach 379
01/03/9/12-025 13.08.2012 St. Pölten-Stadt Oberzwischenbrunn 320/2 und 320/4
01/03/9/12-026 22.08.2012 Böheimkirchen Untergrafendorf 518, 528, 533
01/03/9/12-031 05.10.2012 St. Pölten-Stadt Pottenbrunn 1800, 1896
01/03/9/12-032 08.10.2012 St. Pölten-Stadt Zwerndorf 104
01/03/9/13-001 26.09.2013 Kapelln Rassing 819/2
01/03/9/13-026 24.10.2013 Stadt St. Pölten Weitern 194
Rechtsgrundlage:
§ 25 Abs. 4 NÖ. Pflanzenschutzverordnung, LGBl. 6130/1