Fittest City Tour 2019 – Dabei sein und gewinnen!

Von 28. April bis 17. November findet heuer wieder die Fittest City Tour 2019 statt. Ganz nach dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“ belohnt die Stadt St. Pölten wieder die tüchtigsten SportlerInnen des Jahres.

Foto: Michael Liebminger © Foto: Michael Liebminger
Tolle Stimmung vor dem Start beim Vision Run 2018.

Alfred Vogel Gedenklauf 28.04.2019
Round Table 9 Benefizlauf28.04.2019
Spartan Race10. & 11.05.2019
17. NÖ Mittelpunktlauf18.05.2019
Fun & Firmentriathlon & IRONKIDS24.05.2019
IRONMAN 70.3 St. Pölten26.05.2019
12. St. Pöltner Radmarathon02.06.2019
ASKÖ Viehofner Seelauf16.06.2019
Ochsenburger Berglauf14.07.2019
NÖ Frauenlauf25.08.2019
VISION RUN05.09.2019
Fittest City Sprint-Triathlon15.09.2019
9. Sturmlauf Pyhra05.10.2019
9. NV Citylauf12.10.2019
Leopoldilauf 17.11.2019

Wie kann man mitmachen?
Bei der Teilnahme an einem Fittest City Event erhalten alle SportlerInnen vom Veranstalter den Pickerl-Pass, sowie den dazugehörigen Aufkleber der jeweiligen Sportveranstaltung. Die Gewinne können ab 18. November 2019 im Tourismusbüro des St. Pöltner Rathauses gegen Vorlage des Pickerl-Passes eingetauscht werden. Die TeilnehmerInnen können aus jeder Preiskategorie einen Gewinn wählen:

Preise

Ab 3 Teilnahmen (wahlweise):
- 1000-Minutenkarte für die Aquacity
- Vital Frühstück für 2 Personen im Design Budget Hotel „Das Alfred“

Ab 4 Teilnahmen erhalten die SportlerInnen zusätzlich (wahlweise):
- Monats-Mitgliedschaft im Pueblo Fitnesscenter
- Monats-Mitgliedschaft bei Mrs. Sporty
- Monats-Mitgliedschaft im Go-Active Gesundheitszentrum
- 2 betreute Trainingseinheiten bei Cross Fit 3100
- Gutschein für ein Fahrradservice im Wert von € 45,-
- 2 Eintrittskarten für den Hauptstadtball 2020
- Ein Monat gratis OPEN COURSE Trainings-Areal Nutzung

Ab 6 Teilnahmen erhalten die SportlerInnen zusätzlich (wahlweise):
- Gratis-Starttickets für das Spartan Race oder den NÖ-Frauenlauf
- Montainbike Jahreskarte für St. Corona am Wechsel

Ab 6 Teilnahmen erhalten die AthletInnen demnach 3 Preise. Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer gewinnt! Darüber hinaus werden am Ende des Jahres drei Saisonkarten für die St. Pöltner Bäder an alle TeilnehmerInnen der Fittest City Tour verlost.

Sportgroßveranstaltungen als Begeisterungsfaktor
Mit den Bemühungen große Sportveranstaltungen nach St. Pölten zu holen, soll die Aufmerksamkeit und Begeisterung der Bevölkerung geweckt werden. Neu im Programm ist heuer erstmals das Spartan Race, das Mitte Mai am St. Pöltner Truppenübungsplatz stattfinden wird. Über 7.000 Spartaner werden für das Rennwochenende erwartet.
Im vergangenen Jahr nahmen bei den Fittest City Events rund 12.000 SportlerInnen teil (vgl. 2017: ca. 11.000). Heuer werden voraussichtlich 18.000 – 19.000 TeilnehmerInnen erwartet. Dieser Umstand ist nicht nur den neuen Veranstaltungen geschuldet, sondern liegt auch daran, dass sich die TeilnehmerInnenzahlen der St. Pöltner Sport-Events aufgrund der Professionalität der Organisation, bzw. der optimalen Infrastruktur hervorragend entwickeln.

Früh übt sich
In Zusammenarbeit mit St. Pöltner Sportvereinen bietet die Stadt die Möglichkeit die Sportbegeisterung der Kinder zu wecken und die Stärken so früh als möglich zu erkennen. Im Rahmen der Neigungsgruppen-Aktion unterstützt die Stadt diese Vereine nämlich u.a. bei der Finanzierung von ausgebildeten TrainerInnen, um den Einstieg in den Lieblingssport so kostengünstig wie möglich anbieten zu können.
Die Kinder können dabei frei aus 16 Sportarten wählen, bei denen sie ab September wieder voll durchstarten möchten – von Eishockey bis Karate oder Handball. Durch die Kooperation mit den Vereinen ist es theoretisch möglich, die Kinder vom Start bis hin zum Leistungssport zu begleiten. Wenn einem Kind die gewählte Sportart nicht zusagt, kann die Neigungsgruppe gewechselt und etwas Neues ausprobiert werden. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Gesundheit aus, sondern fördert auch die soziale Kompetenz bzw. die Teamfähigkeit der Kids. So spannt sicher der Bogen also von Sportevents mit individueller Beteiligung in allen Alters- und Leistungsklassen bis hin zur Betätigung im Verein mit Bewegung ab dem frühen Kindesalter in der „Fittest City“.

Insgesamt 15 Lauf- und Sportevents haben sich mittlerweile unter der Schirmherrschaft der Fittest City Tour zusammengeschlossen. Alle SportlerInnen, die bei zumindest drei Events der Fittest City Tour teilnehmen, erhalten am Ende des Jahres Preise der Stadt St. Pölten bzw. ihrer Partner, wie zum Beispiel Eintrittskarten für die Aquacity, Karten für den Hauptstadtball 2020 oder Monatsmitgliedschaften in einem Fitness Center. Dabei gilt: Je mehr Teilnahmen, desto größer der Gewinn.

Ziel dieser Aktion ist es, vor allem den Breitensport zu fördern und EinzelsportlerInnen zu weiteren Veranstaltungsteilnahmen zu motivieren. Weiters werden Sportveranstalter im Rahmen der Fittest City Tour bei der Durchführung ihrer Events unterstützt, indem Sachleistungen der Stadt (Müll, Strominfrastruktur, Gitter, Startbogen, etc.) unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden.

\r\n