matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Erntedank auf den St. Pöltner Märkten

Die St. Pöltner Märkte wurden ihrem Slogan „Treffpunkt für Feinschmecker“ wieder gerecht, und so waren sie auch vergangenes Wochenende wieder einer der beliebtesten Anziehungspunkte in der insBesondere Innenstadt.

Zum Erntedank wurden Warenkörbe und Gutscheine auf den St. Pöltner Märkten verlost. (Foto: Arman Kalteis)
Zum Erntedank wurden Warenkörbe und Gutscheine auf den St. Pöltner Märkten verlost. (Foto: Arman Kalteis)

Nach der erfolgreichen Ernte der diesjährigen Früchte wollten sich die Marktbeschickerinnen und –beschicker am 8. und 9. Oktober im Rahmen eines Erntedanks wieder ganz besonders herzlich bei ihrer treuen Kundschaft bedanken.

Traditionell bedankten sich auch Bürgermeister Matthias Stadler, Marktamtsleiterin Gabriele Bertl und Erich Schaberger, Sprecher der Marktbeschicker bei den Beschickerinnen und Beschickern für die wunderbare regionale Vielfalt und bei den Kundinnen und Kunden für ihre Treue zum Markt.

„Es ist immer wieder schön anzusehen, wie viele und vor allem auch qualitativ hochwertige Produkte auf den St. Pöltner Märkten hier im Herzen der Stadt angeboten werden“, zeigte sich Bürgermeister Stadler erfreut über das bunte Bild des Erntedanktisches.

Nach der Segnung der Ernte durch Pfarrer Prochniak am Josefsmarkt und Pfarrer Kowar am Domplatz wurden gefüllte Warenkörbe und eine Vielzahl an Warengutscheinen verlost.

Erntedankfest Markt Josefskirche

Erntedank am Josefsmarkt, Pater Paulus-Platz, 8. Oktober 2021. (Foto: Arman Kalteis)

Plakat Erntedank 2021

Presse-Download
×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate