matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Neuer Hauptstadtwein Römer wurde gesegnet

Die fortschreitenden Öffnungsschritte machen die traditionelle Weinsegnung, ein halbes Jahr nach der Namensfindung, letztlich möglich. Der Hauptstadtwein trägt nun offiziell den Namen „Römer“.

Bürgermeister Matthias Stadler, Bürgermeister Thomas Grießl, Andrea und Martin Hirtl, Superintendent Lars Müller-Marienburg und Bischof Alois Schwarz verkosten den neuen Hauptstadtwein. Foto: Josef Vorlaufer
Bürgermeister Matthias Stadler, Bürgermeister Thomas Grießl, Andrea und Martin Hirtl, Superintendent Lars Müller-Marienburg und Bischof Alois Schwarz verkosten den neuen Hauptstadtwein. Foto: Josef Vorlaufer

Der Hauptstadtwein 2021 kommt aus dem größten Weinbaugebiet Österreichs, dem Weinviertel. Die Familie Hirtl hat sich mit dem fruchtigen und spritzigen Grünen Veltliner gegen 14 Winzern durchgesetzt. Besonders streicht die Winzerfamilie die fürs Weinviertel bekannte, leicht pfeffrige Note hervor. Doch auch touristische Vernetzungen sollen umgesetzt werden.

Landtagspräsident und Weinpate Karl Wilfing: „Als gebürtiger Poysdorfer freut es mich besonders, dass mit der Winzerfamilie Hirtl einer der Poysdorfer Vorzeigebetriebe den Hauptstadtwein 2021 stellt. Ich hoffe, dass wir dadurch vielen St. PöltnerInnen Lust auf Poysdorf machen werden."

"Ich freue mich, dass nun der Wein der Familie Hirtl ganz im Sinne unserer Tradition getauft werden konnte und so die Arbeit der Winzerfamilie gewürdigt werden kann. Der Wein kommt gut bei den St. PöltnerInnen an und er wird uns bei vielen Festen, die jetzt endlich wieder möglich sind, begleiten", fügt Bürgermeister Matthias Stadler hinzu. 

Dass von der Zusammenarbeit sowohl Poysdorf als auch St. Pölten profitieren, unterschreicht auch Winzer Martin Hirtl: "Einerseits ist der Hauptstadtwein auch in unserer Heimatgemeinde heiß begehrt und weit verbreitet, andererseits können wir damit auch andere Absatzmärkte außerhalb von Poysdorf erschließen."

1900 Jahre Römer in St. Pölten

Passend zum 1900 Jahr-Jubiläum der Stadtgründung von Aelium Cetium (121/122 n.Chr.) trägt der St. Pöltner Hauptstadtwein 2021 den Namen „Römer“.

Der Grafiker und Karikaturist Gernot Budweiser bringt mit seiner Karikatur ein humorvolles Etikett auf die Weinflasche, womit das Jubiläumsjahr „1900 Jahre Römer in St. Pölten“ prominent verkündet wird.

Presse-Download