matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Kellergassenfest wird erst 2022 wieder stattfinden

Das für den 13. November anberaumte St. Pöltner Kellergassenfest in den Rendlkellern wird abgesagt. Nächstes Jahr soll gleich zweimal gefeiert werden.

Blick in die Kellergasse. (Foto: Josef Bollwein).
Die Kellergasse soll 2022 mit zwei Kellergassenfesten belebt werden. (Foto: Josef Bollwein).

„Nach reiflicher Überlegung des Organisationsteams und nach Rücksprache mit der Kellergassenbesitzerin wird das Kellergassenfest heuer nicht stattfinden. Gesundheit ist unser wichtigstes Gut und wir wollen dem Virus keine Chance zur Verbreitung geben. Die Vorfreude auf 2022 ist dennoch groß, denn da soll unser beliebtes fest gleich zweimal stattfinden“ so das Statement von Eva Prischl, Leiterin des Tourismusbüros und Organisatorin über die Absage des beliebten Veranstaltungshighlights.

Dafür gibt es allerdings ein kleines Trostpflaster für das kommende Jahr: Am 25. Juni und am 12. November 2022 soll in der Kellergasse wieder gefeiert werden.

Presse-Download
×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate