AutorInnen lesen an der FH St. Pölten

Anlässlich der Aktion „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ finden dieses Jahr mehrere Lesungen an der Fachhochschule St. Pölten statt: Am 16. Oktober liest Autorin Verena Mermer aus ihrem aktuellen Buch „Autobus Ultima Speranza“. Der bekannte Kinderbuchautor Thomas Brezina stellt am 23. Oktober seine beiden neuen Bücher für Erwachsene vor. Zudem organisiert der Förderverein der FH St. Pölten eine Lesung zum Thema „Global Business“ und ForscherInnen des Instituts für Medienwirtschaft präsentieren ihre Publikation zu einem Citizen-Science-Forschungsprojekt.
AutorInnen lesen an der FH St. Pölten © 2019 St. Pölten
Im Oktober sind an der FH Oktober mehrere Autorinnen und Autoren zu Gast. Credit: Katarina Balgavy

Die Woche vom 16. bis 25. Oktober steht an der FH St. Pölten ganz im Zeichen der Bücher: Bei mehreren Lesungen können sich Interessierte einen Eindruck von aktuellen Publikationen machen und mit den Autorinnen und Autoren ins Gespräch kommen. Der Eintritt ist frei!

16. Oktober: Lesung von Verena Mermer im Rahmen von „Österreich liest“

Den Auftakt der Lesungen an der FH St. Pölten macht die gebürtige Niederösterreicherin Verena Mermer mit ihrem aktuellen Roman „Autobus Ultima Speranza“: Ein Fernbus macht sich an einem Dezemberabend auf den Weg von Wien nach Rumänien. Die Nachtfahrt bringt Menschen zusammen, die ihr Leben in den Grauzonen des europäischen Arbeitsmarkts verbringen. Ihr Lohn sichert die Existenz ihrer Familien, ihre Abwesenheit schafft neue Probleme.

16. Oktober, ab 18 Uhr, Bibliothek der FH St. Pölten
Anschließend Plauder- und Signierstunde mit Weinbegleitung.

17. Oktober: Eine BürgerInnen-Ethnographie der Frankfurter Buchmesse

ForscherInnen der FH St. Pölten präsentieren den Sammelband, der das „Phänomen Frankfurter Buchmesse“ mit dem neuen und bisher einzigartigen Ansatz einer BürgerInnen-Ethnographie aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Dieser Ansatz ist das Ergebnis des Citizen-Science-Projekts „Inside Trading Cultures“ („Innensicht von Handelskulturen“), bei dem SozialwissenschafterInnen des Instituts für Medienwirtschaft der FH St. Pölten und zwölf ehrenamtliche BürgerwissenschafterInnen gemeinsam die Frankfurter Buchmesse erforscht haben.

17. Oktober, ab 18 Uhr, Bibliothek der FH St. Pölten

23. Oktober: Thomas Brezina liest für Erwachsene

Der bekannte österreichische Kinderbuchautor Thomas Brezina schreibt nun auch für Erwachsene – an der FH St. Pölten stellt er seine beiden neuen Bücher „Tu es einfach und glaub daran“ und „Schatten der Zukunft“, das zweite Abendteuer der legendären Knickerbocker-Bande („Knickerbockerbande4ever“) vor. Die Lesung wird von der ÖH der FH St. Pölten organisiert.

23. Oktober, ab 19 Uhr, Audimax, FH St. Pölten
Im Anschluss findet eine Autogrammstunde mit Bücherverkauf statt.

25. Oktober: Buchpräsentation „Global Business“

Der Förderverein der FH St. Pölten lädt zur Buchpräsentation „Global Business“ von Mahesh Joshi (Host of Global Business on VoiceAmerica.com und CEO Vulcan Management LLC, USA) und James R. Klein (Principal J.R. Global LLC und CEO Emeritus Finance Fund) ein.

25. Oktober, ab 17:30 Uhr, Kleiner Festsaal, FH St. Pölten
Bitte um Anmeldung unter https://www.fhstp.ac.at/de/anmeldung/anmeldung-buchpraesentation-global-business.