matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Altstoffsammelzentren

Altstoffe fachgerecht entsorgen! Aber wohin damit?

Die Altstoffsammelnzentren (ASZ) nehmen Altstoffe nur von Privatpersonen in Haushaltsmengen an. Als Faustregel gilt hier die Menge, die in einen PKW-Kofferraum passt. Pro Tag ist nur eine Anfahrt erlaubt.

Finanziert werden die ASZ durch die Müllgebühren der St. Pöltner Bürger. Daher gilt die kostenlose Entsorgung auf den ASZ nur für St. Pöltner. Nur Fahrzeuge mit einem St. Pöltner Kennzeichen ("P") dürfen die ASZ befahren!

Zweitwohnsitzern und St. Pöltner, die dauerhaft ein Firmenauto nutzen, können sich unter Vorlage des Meldezettels und des Zulassungscheines kostenlos einen Berechtigungsschein beim Wirtschaftshof, Weiterner Straße 40, ausstellen lassen.

Standorte - Öffnungszeiten

Handel-Mazzetti-Straße (ASZ 1)

Mo. - Fr. 08 - 12 und 13 - 17 Uhr, Sa. 08 - 14 Uhr

Austraße (ASZ 2)

Mo. - Fr. 08 - 12 und 13 - 17 Uhr, Sa. 08 - 14 Uhr

Pottenbrunn, Pergenstraße (ASZ 3)

Di. und Do. 08 - 12 und 13 - 17 Uhr, Sa. 08 - 14 Uhr

St. Georgen/Hart, Georg-Sigl-Straße (ASZ 4) 

Mo., Mi. und Fr. 08 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Am Ziegelofen, Linzer Straße 145 (ASZ 5)

Mo. bis Do. 07 bis 16 Uhr und Fr. 07 bis 12 Uhr

Hier können derzeit noch keine Problemstoffe sowie sortenreine HDPE-Kanister, PET-Getränkeflaschen, Verpackungsstyropor und LDPE-Folien abgegeben werden.

Für alle fünf Altstoffsammelzentren gilt

Einfahrtsende für Kraftfahrzeuge: jeweils eine Viertel Stunde vor Schließung. 

Während der Öffnungszeiten stehen Ihnen jeweils zwei Mitarbeiter der Abfallwirtschaft hilfreich bei der Übernahme Ihrer kostenfrei zu entsorgenden Abfälle zur Verfügung. Da die gesetzlichen Vorgaben immer umfangreicher und komplizierter werden, ist den Anordnungen unseres speziell geschulten Personals unbedingt Folge zu leisten.

Was können Sie kostenlos zu den ASZ bringen?​ (Achtung: Ausnahmen für ASZ 5)

  • Alteisen
  • Grün-, Strauch- und Baumschnitt
  • Bauschutt rein, Asbestzement, Gipskartonplatten (Kleinmengen = die Menge, die einen Maurertrog füllt)
  • Problemstoffe (Medikamente, Farben, Lacke, Spraydosen, Altöle usw.) - ausgenommen ASZ 5
  • Alttextilien und Schuhe
  • Altstoffe (GlasMetallverpackungenPapier und Kartonagen, Gelbe Säcke)
  • Elektroaltgeräte, auch Bildschirme (Monitore) und Kühlgeräte
  • Altspeiseöle und -fette (im NÖLI)
  • Sperrmüll (Haushaltsmenge)
  • unbehandeltes und behandeltes Altholz
  • Metallschrott
  • HDPE-Kanister - ausgenommen ASZ 5
  • PET-Getränkeflaschen - ausgenommen ASZ 5
  • Verpackungsstyropor - ausgenommen ASZ 5
  • Leuchtstoffröhren
  • LDPE Folien (Verpackungsfolien, Einkaufssackerl) - ausgenommen ASZ 5

Tipp

Joghurt-Becher, Fleischtassen, Obstverpackungen und Lebensmittelverpackungen werden nicht mehr getrennt gesammelt und gehören in den Restmüll.

Kontakt

Abfalltelefon
Magistrat der Stadt St. Pölten
Tel.: +43 2742 333-4444
E-Mail: abfallwirtschaft@st-poelten.gv.at

Bürozeiten

Mo. bis Fr.: 6 bis 14 Uhr

×

Notbetrieb im St. Pöltner Rathaus

Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle im Rathaus wird ab 1. März 2021 bis einschließlich Dienstag, 9. März 2021 ein Notbetrieb für den allernotwendigsten Parteienverkehr (weiterhin 8 bis 12 Uhr) aufrechterhalten. Sämtliche Dienststellen sind in dieser Zeit nur mit dem notwendigsten Personal besetzt.

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Sollten Sie in den vergangenen Tagen Kontakt mit MitarbeiterInnen des Magistrats gehabt haben, achten Sie bitte auf ihren Gesundheitszustand bzw. auf etwaige Symptome und führen Sie im Zweifelsfall einen Test durch oder kontaktieren Sie 1450, sollten Sie Corona-Symptome verspüren.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate