Zur Navigation Zum Inhalt

Musik klingt rund um den Herrenplatz

Musik liegt in der Luft, wenn an Samstagen heimische Musiker und Musikerinnen zu Straßenmusikanten werden und in den Gassen und auf den Straßen live auftreten, bei „musik.stp City live!“ Am Samstag brachte das Wolfgang Gran Trio Austro-Blues, einfühlsame Balladen und funkige Grooves in die Wiener Straße und auf den Herrenplatz.

Organisatorin Karin Schreylehner mit den Musikern Dieter Libuda, Oliver Jung und Wolfgang Gran sowie den Politikern Walter Hobiger, Birgit Becker und Gabriele Vavra. Fotos: Rlebnisreich
Dieter Libuda, Oliver Jung und Wolfgang Gran spielten vor der Teeinsel auf.
Dieter Libuda, Oliver Jung und Wolfgang Gran spielten vor der Teeinsel auf.
Dieter Libuda, Oliver Jung und Wolfgang Gran spielten vor der Teeinsel auf.
Dieter Libuda an der Gitarre
Oliver Jung an den Tasten.

Wolfgang Gran, auch bekannt als "Howling Wuif", war vergangenen Samstag gemeinsam mit den St. Pöltner Musiker-Urgesteinen Dieter Libuda und Oliver Jung als Straßenmusikant unterwegs und bespielte die Wiener Straße und den Herrenplatz, vom Vino und Wellenstein bis zum Café Schubert. Den bluesigen und funkigen Melodien und Mundarttexten begeistert gelauscht haben — unter vielen anderen Zuhörern — Kulturamtsleiter Alfred Kellner, Stadträtin Gabriele Vavra sowie Gemeinderätin Birgit Becker und Gemeinderat Walter Hobiger.  

Stadtfrühling bei 100 Jahre NÖ

Karin Schreylehner und Martin Rotheneder haben "musik.stp City live!" organisiert und programmiert, und sie zeigen mit dem Programm auch die Vielfalt der heimischen Musikszene. Nächsten Samstag, am 25. Juni, geht's weiter mit Malvin, Liv & Nixisfix in der Prandtauerstraße, und zwar im Rahmen der Jubiläumsfeier "100 Jahre Niederösterreich".  Beginn ist diesmal um 11 Uhr.