matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Neuer Hundesalon im Süden

Michaela Hofbauer verwöhnt ihre tierischen Gäste im neuen Hundesalon in der Harlander Straße 32 mit Wohnzimmerflair.

Inhaberin Michaela Hofbauer mit ihrer Hündin. (Foto: Oliver Bollwein)
Vom Fell bis hin zu Augen- und Pfotenpflege gibt es im Hundesalon Harlander Straße auch Tipps für Herrli und Frauli. (Foto: Oliver Bollwein)

Nach 23 Jahren im Grafik-Büro hat die St. Pöltnerin den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. „Meine erste Irish Setter Hündin Fini war ein wahres Fellmonster. Durch sie begann ich mich mit Fellpflege und Besuchen beim Hundefrisör zu befassen. Ich war gleich angetan von diesem Beruf, wollte ich doch immer schon mit Tieren arbeiten.“

Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen in den letzten Jahren zeugen von dem Bestreben, in der Welt der Tiere einen Beitrag für deren Wohlbefinden zu leisten. 2021 hat sie schließlich die Ausbildung zur „Professional Dog Groomerin“ absolviert.

„In meinem Salon finden die Komponenten professionelle Fellpflege und Fellstyling, Tier-Aromathologie, und das Wissen über Hundeverhalten und Hundesprache zusammen. Der Besuch im Hundesalon liegt für alle immer etwas außerhalb der Komfortzone. Mein Bestreben ist es, dass meine zwei- und vierbeinigen KundInnen sich bei mir wohlfühlen und mit Respekt behandelt werden. Ich möchte in angenehmer Umgebung eine für alle zufriedenstellende Arbeit leisten.“

Mehr Infos zum Salon unter www.hundesalon-harlanderstrasse.at

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate