matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Auszeichnung für Bau- und Zimmermeisterbetrieb

Der Bau- und Zimmermeisterbetrieb Schania aus Pottenbrunn gewann den NÖ Holzbaupreis 2021 in der Kategorie „Umbau und Sanierung“.
Bürgermeister Matthias Stadler gratulierte Johann Schania zum Holzbaupreis 2021. (Foto: Josef Vorlaufer)
Bürgermeister Matthias Stadler gratulierte Johann Schania zum Holzbaupreis 2021. (Foto: Josef Vorlaufer)

Bereits zum zweiten Mal gewann die alteingesessene Baufirma von Ing. Johann Schania den begehrten NÖ Holzbaupreis. 2007 war es die Kategorie Wohnbau, wo die Fachjury von der professionellen Durchführung und Ausarbeitung eines Einfamilienhauses im Bezirk St. Pölten überzeugt wurde. Diesmal bestach die kreative Lösung die Fachjury. Die „Villa Sternberg“ in Klosterneuburg musste seinen denkmalgeschützten Status erhalten und dennoch dem heutigen Wohnkomfort inklusive Design angepasst werden. Das Architekturbüro SWAP aus Wien legte die Planung vor, die Mitarbeiter des Baumeisters und Zimmermeisters Ing. Johann Schania setzten dieses individuelle Bauprojekt zur vollsten Zufriedenheit der Bauherren und Planer, sowie des Bundesdenkmalschutzes um.

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate