matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

St. Pöltner ergolfte sich E-Auto

Einen nagelneuen, vollelektrischen Mazda MX 30 konnte sich Kurt Wippl bei einem Turnier im Golfclub St. Pölten durch ein "Hole in One" sichern.

6 Personen vor einem Auto am Golfplatz in Goldegg. (Foto: Vorlaufer)
Turnier-Organisator Michael Walterskirchen sowie Bürgermeister Matthias Stadler gratulierten Kurt und Ingrid Wippl zum nagelneuen Mazda, bereitgestellt durch Franz Mayer (Mazda Mayer) und Christian Winkler (Nürnberger Versicherung). (Foto: Vorlaufer)

Eins zu 12.500 ist die Chance, bei einem Turnier ein entsprechendes "Hole in One" zu schaffen - also mit einem Schlag einzulochen. Kurt Wippl ist das als einzigem der über 120 StarterInnen beim "Bier & Brez´n"-Turnier am Golfplatz in Goldegg - ganz genau bei Loch 4 (Par 3) - gelungen. Überhaupt hat das seit 2019 kein Turnierteilnehmer mehr geschafft. Als Belohnung für diesen fulminanten Schlag gab es ein neues Auto, bereitgestellt von Mazda Mayer und der Nürnberger Versicherung.

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und auch einen Mazda MX 30 (in diesem Fall aber nur für ein Wochenende) gewinnen möchte, muss sich nur zum Schnupper-Golftraining am 17. Oktober ab 14 Uhr beim GC St. Pölten anmelden. Nähere Infos dazu gibt es unter www.noe-golfclub.at.