matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Eröffnungsfest im Schloss Viehofen

Nach 18 Jahre andauernder Renovierungsarbeiten öffnet das Schloss Viehofen feierlich seine Tore. Die Familie Figl lädt am Wochenende von 31. Juli bis 1. August zu den Tagen der offenen Tür in dem historischen Gebäude.

Blick auf das Schloss Viehofen aus dem Innenhof. (Foto: Arman Kalteis)
Seit 2003 wird das Schloss von der Familie Figl mit großem Engagement und Fingerspitzengefühl restauriert. Nun wird das Schloss Viehofen erstmals wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. (Foto: Arman Kalteis)

Das geschichtsträchtige Schloss Viehofen war nach der Besatzungszeit fast zur Ruine verfallen. Seit 2003 hat es sich die Familie Figl zur Aufgabe gemacht, das Gebäude so originalgetreu wie möglich instand zu setzten. Nun gibt es die Möglichkeit, den Komplex zu besichtigen und sich einen Eindruck von dem historischen Schloss zu machen.

Das Schloss wird jeweils am Samstag, 31. Juli, und Sonntag, 1. August, von 10 – 18 Uhr geöffnet sein. Am Samstag um 11 Uhr findet die hochkarätige Eröffnungsfeier statt. Nach der Begrüßung von Univ.Prof.em. DDr. Johann Figl folgt eine Eröffnungsrede von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und eine Ansprache vom Präsidenten des NÖ Landtages Karl Wilfing. Anschließend wird das Schloss von Prälat Mag. Maximilian Fürnsinn gesegnet.

Musikalisch umrahmt werden die Feierlichkeiten vom Dixie-Quartett der Musikschule St. Pölten. Im Innenhof des Schlosses laden AusstellerInnen mit Kunsthandwerk, Design und Kulinarik ein.