matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Traisenbrücke wurde saniert

Auf der Traisenbrücke in Windpassing wurde kürzlich der Holzbelag der Vorlandbrücken erneuert.
Lokalaugenschein bei der sanierten Traisenbrücke. V.l.n.r.: Gerald Speglic, Bürgermeister Matthias Stadler, Baudirektor Wolfgang Lengauer, Heinz Gotsch, Erwin Sulzer und Christian Prusa. (Foto: Josef Vorlaufer)
Lokalaugenschein bei der sanierten Traisenbrücke. V.l.n.r.: Gerald Speglic, Bürgermeister Matthias Stadler, Baudirektor Wolfgang Lengauer, Heinz Gotsch, Erwin Sulzer und Christian Prusa. (Foto: Josef Vorlaufer)

Die Brücke wurde im Jahr 2006 erbaut, wobei das Haupttragwerk aus einer Pionierbrücke besteht und die beiden Vorlandbrücken aus Holz errichtet wurden. Der Fahrbahnbelag wurde zur Gänze aus Holz hergestellt.
Nach der Brückeninspektion vom vergangenen Herbst wurde ersichtlich, dass sich der Holzbelag der beiden Vorlandbrücken in schlechtem Zustand befindet, es wurde eine mangelnde Tragfähigkeit des morschen Holzbelages festgestellt. Aus diesem Grund wurde in den vergangenen Wochen der Holzbelag der beiden Vorlandbrücken erneuert. Die Arbeiten wurden in Eigenregie durch die Mitarbeiter der Gemeindestraßenverwaltung durchgeführt.

Die Sanierung der Traisenbrücke in Windpassing war erst der Anfang eines umfangreichen Arbeitsprogrammes. Insgesamt sollen heuer noch bei zehn Brücken im Stadtgebiet Belagsarbeiten durchgeführt werden.