matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

WET eröffnet Standort

Der gemeinnützige Wohnbauträger ist jetzt auch mit einem Standort in der Landeshauptstadt vertreten. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen VIVITimmo bezog die WETgruppe die Räumlichkeiten am St. Pöltner Landhausboulevard.
Michael Kloibmüller (WETgruppe), Landesrat Martin Eichtinger, Bürgermeister Matthias Stadler und Dir. Christian Rädler (WETgruppe) bei der Eröffnung des Standorts am Landhausboulevard. (Foto: Josef Vorlaufer)
Michael Kloibmüller (WETgruppe), Landesrat Martin Eichtinger, Bürgermeister Matthias Stadler und Dir. Christian Rädler (WETgruppe) bei der Eröffnung des Standorts am Landhausboulevard. (Foto: Josef Vorlaufer)

Von Mödling aus ist die WETgruppe in ganz Niederösterreich aktiv, aktuell sind 40 Projekte in Bau. Am zentralen Bürostandort in St. Pölten werden künftig MitarbeiterIinnen aus Vertriebs- und Bauabteilung tätig sein. Das offene Büro mit Besprechungsräumen und Working Café wurde von Marginter Architekten geplant und bietet ein zeitgemäßes Arbeitsumfeld für rund 30 MitarbeiterInnen.

„Nachdem die WETgruppe bereits in der Vergangenheit vielen St. PöltnerInnen ein Zuhause geschaffen hat, freut es mich besonders, dass das Unternehmen nun auch selbst in unserer Stadt einen ‚Nebenwohnsitz‘ bezieht. Generell ist neuer Wohnraum bei gleichzeitiger Erhaltung und weiteren Steigerung der Lebensqualität für die Bevölkerung ein sensibler Bereich, dem die Stadt künftig vermehrt Beachtung schenken wird,“ so Bürgermeister Matthias Stadler bei der Eröffnung des Standorts.