matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Mit Lachyoga durch den Corona- Blues

Diese Zeit ist für alle sehr herausfordernd, noch dazu in den kalten und dunklen Monaten. Lachyoga Trainerin Sabine Hubmayer zeigt, wie wir anhand einfacher Übungen Fröhlichkeit und Achtsamkeit erleben können.
Portraitbild von Sabine Hubmayer. (Foto: S.Hubmayer)
Lachen: diese Medizin ist kostenlos und frei von Nebenwirkungen.(Foto: S.Hubmayer)

Die Kombination von Lach- und Atemübungen ist wissenschaftlich erwiesen hilfreich für unser vegetatives Nervensystem und unser gesamtes Wohlbefinden. Freuen Sie sich auf einen Frauensalon gefüllt mit Authentizität, Gelassenheit und Urlaub vom Alltag.

Online-Frauensalon – Anmeldung notwendig

Wann: Mittwoch, 27. Jänner, 18 - 19 Uhr, via Zoom
Wer: Sabine Hubmayer, Dipl. Sozialpädagogin, Zumba® Fitness und Lachyoga Trainerin, Fachtrainerin- Kompetenz für Kurs und Lehrgangsleitung, Koordinatorin Familienrat, www.sabinehubmayer.com

Der Frauensalon wird über Zoom abgehalten. Für die Teilnahme sind ein PC, Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon und eine stabile Internetverbindung erforderlich. Anmelden zum Frauensalon via Zoom bitte per E-Mail an diversitaet@st-poelten.gv.at. Der Zugangscode wird nach der Anmeldung zugeschickt.