matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Erfolgskonzept nextbike wird in St. Pölten weiter ausgebaut

Das häufig genutzte Fahrradverleihsystem „Nextbike" wird in St. Pölten um drei Stationen erweitert. Auch im Winter erfreut sich das Verleihsystem immer größerer Beliebtheit.

Symbolfoto Nextbike: Eine Frau und ein Mann auf Fahrrädern des Nextbike-Fahrradverleih-Systems. (Foto: Weinfranz)
In St. Pölten wird das erfolgreiche Nextbike-Fahrradverleih-System ausgebaut. (Foto: Weinfranz)

Das stationsbasierte Fahrrad-Sharing-System „Nextbike" ist niederösterreichweit in St. Pölten mit großem Abstand am erfolgreichsten im Einsatz, so konnten allein im vergangenen Jahr über 30.000 Ausleihvorgänge registriert und ca. 60 Tonnen CO2 eingespart werden. Nun wird das beliebte Nextbike-System um drei weitere Stationen mit je 4 Fahrrädern, Info-Stele und Radständer, beim Freibad „citysplash", beim Veranstaltungszentrum VAZ St. Pölten sowie im Ortskern der Katastralgemeinde Unterwagram, erweitert.

Gemeinschaftsprojekt von Stadt und Land

Das bestehende Netz soll, beruhend auf einer Bedarfsanalyse der „eNu", an strategisch wichtigen Stellen mit öffentlichem Interesse und einem Fokus auf neue Flächenerschließungen außerhalb der Innenstadt in den nächsten Jahren weiter ergänzt werden, wobei noch im Jahr 2020 die drei geplanten Stationen eingerichtet werden.

In Gesamtsumme werden durch die Stadt nach Erweiterung des Stationsnetzes 7 Stationen mit insgesamt 30 Rädern betrieben. Die Kosten belaufen sich in Summe für alle stadtbetriebenen Nextbike-Stationen inklusive der drei neuen Stationen ab dem Jahr 2021 auf 6.048 Euro.

Nextbike Winterbetrieb

In St. Pölten wurde 2011/12 zum ersten Mal der Winterbetrieb von „Nextbike" getestet. Was im ersten Jahr noch zögerlich angenommen wurde, erfreute sich in den darauffolgenden Wintern umso größerer Beliebtheit. Das bestätigen auch die Ausleihzahlen im letzten Winter: Zwischen 16. November 2019 und 19. März 2020, der eigentlichen Winterpause von nextbike, verzeichnete Niederösterreichs Fahrradverleihsystem in St. Pölten 11.199 Fahrten. Das sind knapp 19% mehr als im Vorjahr.

Zu den bestehenden 5 nextbike Städten mit Winterbetrieb kommen heuer noch Krems und Groß-Enzersdorf sowie die Marktgemeinde Leobendorf dazu. Mehr Infos dazu sind unter www.radland.at zu finden.

Im Rahmen der Aktion „Winterradeln“ von Niederösterreich radelt können außerdem auch im Winter Radel-Kilometer gesammelt werden und tolle Preise gewonnen werden. Nähere Infos finden Sie hier: www.radland.at/aktion-winterradeln-startet

Tipp

So radeln Sie sicher durch den Winter: www.radland.at/sicher-durch-den-winter-radeln