matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Fladenbrot to go

In der Rathausgasse serviert die „Roti-Kitchen“ bekannte und besondere, pikante und süße Variationen von Fladenbroten.
Saleem und Jacqueline Piridaus bieten in der Roti-Kitchen verschiedene Fladenbrote an. Foto: Steiner

Das Mandas-to-go ist in die Marktgasse übersiedelt, das ursprüngliche Lokal in der Rathausgasse wurde jetzt zur „Roti-Kitchen“. Dort gibt es "Roti", das sind Fladenbrote, in vielen Variationen, mit Fleisch gefüllt und als Beilage zu Suppen, aber auch vegetarisch und vegan. Und sogar als österreichischer Feuerfleck oder als süßes Roti mit Bananen und Nutella wird das Fladenbrot serviert.

Feiner schneller Imbiss

„Snacks-to-go“ werden immer beliebter, daher haben wir diesen Standort mit unseren beliebten Fladenbroten belebt“, erklären Saleem und Jacqueline Piridaus ihre neue Gastronomie-Idee.

×

Notbetrieb im St. Pöltner Rathaus

Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle im Rathaus wird ab 1. März 2021 bis einschließlich Dienstag, 9. März 2021 ein Notbetrieb für den allernotwendigsten Parteienverkehr (weiterhin 8 bis 12 Uhr) aufrechterhalten. Sämtliche Dienststellen sind in dieser Zeit nur mit dem notwendigsten Personal besetzt.

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Sollten Sie in den vergangenen Tagen Kontakt mit MitarbeiterInnen des Magistrats gehabt haben, achten Sie bitte auf ihren Gesundheitszustand bzw. auf etwaige Symptome und führen Sie im Zweifelsfall einen Test durch oder kontaktieren Sie 1450, sollten Sie Corona-Symptome verspüren.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate