matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Mit Abstand ins VHS-Herbstsemester

Seit Jahrzehnten ist die Volkshochschule in St. Pölten eine fixe Größe in Sachen Erwachsenenbildung. Anmeldungen zu den Kursen im Herbstsemester sind bereits möglich. Ein buntes Spektrum an verschiedensten Kursen wird geboten. Da ist für jede/n etwas dabei!

Volkshochschule St. Pölten. (Foto: Josef Vorlaufer)
Zahlreiche spannende Kurse gibt es auch im kommenden Semester an der Volkshochschule St. Pölten zu besuchen. (Foto: Josef Vorlaufer)

Die Volkshochschule St. Pölten hat ihre Räumlichkeiten im Kolpingheim auf der Hermannshöhe (Kolpingstraße 1). Insgesamt stehen hier fünf größere und kleinere Seminar- und Unterrichtsräume, großzügige Aufenthaltsräume, ein Bastelraum und sogar ein eigener Turnsaal zur Verfügung. Alle Räume sind modern, sehr freundlich und hell ausgestattet, denn ein angenehmes Ambiente unterstützt den Lernerfolg. Auch die Grünflächen rund um das Volkshochschulgebäude sind bei den Vortragenden und KursteilnehmerInnen sehr beliebt. Außerdem stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung und die Volkshochschule ist auch mit den Linien 4 und 6 des LUP gut erreichbar.

Sicherheitsmaßnahmen

Für viele TeilnehmerInnen ist der wöchentliche VHS-Besuch ein Fixpunkt. Damit dieses Angebot weiter ermöglicht werden kann, gilt es – wie bereits seit Fortsetzung des Kursbetriebes im Juni – folgende Regeln einzuhalten: Hände waschen bzw. desinfizieren bei Eintreffen, Einhaltung eines Mindestabstandes im eigenen Interesse, Verwenden eines Mund-Nasen-Schutzes im Gangbereich und in den Sanitäranlagen. Außerdem wurde die maximale Zahl der TeilnehmerInnen in allen Kursen reduziert. Zwischen den Seminartischen besteht ein Mindestabstand. An einem Tisch soll nun lediglich ein/e TeilnehmerIn Platz nehmen. (Außer zwei Personen aus dem gleichen Haushalt besuchen den gleichen Kurs – diese dürfen natürlich an einem Tisch sitzen; wenn sie das möchten).

Breit gefächertes Angebot

Das Angebot im Herbstsemester reicht von Lehrgängen, wie Projektmanagement, über Sprachkurse, Gesundheits- und Bewegungskurse zu Kreativkursen und allgemeinen gesellschaftlichen Themen.

Neben den bisherigen Sprachkursen (Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch) steht heuer neu Chinesisch auf dem Programm. Bei den EDV-Kursen sind u.a. Kurse zur Handhabung von Smartphone und Tablets oder zur Erstellung eines Fotobuches sehr beliebt. Auch die Kreativität kommt nicht zu kurz: Mal-, Foto-, Näh- und Trommelkurse oder ein Theaterkurs für Schauspielbegeisterte. Zudem neu im Programm sind u.a. ein Literaturzyklus, ein Workshop zum kreativen Schreiben sowie in Zusammenarbeit mit der Musikschule St. Pölten Klavierunterricht für Erwachsene.

Kursprogramm zum Download

Gesund und fit

Äußerst vielfältig ist auch das Gesundheitsangebot: Kräuterwanderungen, Lauf-Workshop im Kaiserwald, Beckenbodentraining (für Frauen und Männer gleichermaßen wichtig), eine fünfteilige Gesundheitsreihe mit einfachen Übungen für den Körper, Workshops zur Herstellung natürlicher Kosmetik (Seifen sieden). Wieder aufgenommen ins Programm wurde Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen und ein Pilates Matten-Spezial.
Weiters neu im Programm: ein Workshop für ein geordnetes Zuhause: „Wie Ordnung gelingt“, ein Praxisseminar zum Thema Photovoltaik und E-Mobilität und Philosophische Abende: es werden drei verschiedene Philosophen vorgestellt und deren Lehren diskutiert – Immanuel Kant, Friedrich Nietzsche und Jean-Paul Sartre.

Es macht Sinn!

das gesamte Spektrum des österreichischen Bildungssystems angeboten. Die Stadt St. Pölten leistet mit der Volkshochschule hierzu einen wesentlichen Beitrag. Die Frage, warum man in die VHS gehen soll, ist leicht beantwortet: Weil es „Sinn“ macht! Egal, ob es um die berufliche Aus- und Weiterbildung geht oder um Erlangung von Fähigkeiten in den Bereichen Gesundheit, Kreativität und Sprachen für die Freizeit. Im Angebot der VHS ist für jeden Geschmack etwas dabei, und das zu leistbaren Preisen. Wer sich in der Volkshochschule St. Pölten weiterbildet, hat definitiv mehr Chancen im Berufsleben sowie mehr Lebensfreude und –qualität im Alltag.“, sagt Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, der mit der Entwicklung dieser wichtigen Bildungsinstitution sehr zufrieden ist.

Kontakt

Volkshochschule St. Pölten
Kolpingstraße 1, 3100 St. Pölten
02742/333-3100
www.vhs-stpoelten.at
www.facebook.com/vhs.stpoelten

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate