matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Kinderbetreuung in den Sommerferien 2020

In den Sommerferien gibt es wieder zahlreiche Betreuungsmöglichkeiten für Kinder. Egal ob in privat organisierten Betreuungseinrichtungen, in den NÖ Landeskindergärten, in den Volksschulen oder in den Mittelschulen – Ihre Kinder werden professionell betreut und sind gut aufgehoben.

Franz Jonas Volksschule St. Pölten. (Foto: Josef Vorlaufer)
Auch in der Franz Jonas Volksschule wird es in den Sommerferien 2020 eine Betreuungsmöglichkeit geben. (Foto: Josef Vorlaufer)

„Die Ferienbetreuung im Sommer ist für die Eltern eine wichtige Unterstützung und Entlastung. Besonders jetzt, wo unser Alltag durch die Coronakrise aus dem Gleichgewicht gekommen ist, ist die Kinderbetreuung in den Kindergärten und Pflichtschulen eine wichtige Konstante, auf die sich die Eltern verlassen können. Wer eine Betreuung braucht, bekommt auch einen Platz“, hält Bürgermeister Mag. Matthias Stadler fest.

Anmeldungen sind bis zum Ferienbeginn am 07. Juli 2020 direkt im jeweiligen Kindergarten, in der jeweiligen Schule oder bei der städtischen Schulverwaltung unter Tel. 02742/333-2661 möglich.

Betreuung in Kindergärten kostenlos bis 13 Uhr

St. Pölten bietet bereits seit dem Jahr 2007 einen Ferienbetrieb in den Kindergärten an. Auch heuer gibt es in allen 26 St. Pöltner NÖ Landeskindergärten wieder die Möglichkeit in den Sommerferien seine Kinder bei der Ferienbetreuung anzumelden. Die NÖ Landeskindergärten in St. Pölten sind von Montag bis Freitag von 7.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. In einigen Kindergärten wird für Kinder mit besonderen Bedürfnissen eine heilpädagogisch-integrative Gruppe geführt. Eine komplette Auflistung der Kindergärten mit Kontaktdaten finden Sie hier.

Sehr viele Eltern machen von diesem kostenlosen Angebot (bis 13 Uhr) Gebrauch und melden ihre Kinder zur Ferienbetreuung an, die heuer von 6. Juli bis 4. September täglich in Anspruch genommen werden kann. 

Während der Ferienzeit sind in St. Pölten insgesamt 26 Kindergärten (50 Gruppen) von Montag bis Freitag von 7 bis 16 Uhr für Kinder ab 2,5 Jahren geöffnet. In allen Kindergärten der Stadt St. Pölten wird die Versorgung mit dem Mittagessen angeboten. Der Essenspreis beträgt 2,90 Euro pro Portion. Die Vorschreibung erfolgt monatlich im Nachhinein.

Die Kosten für die Betreuung von 13 bis 16 Uhr (bis 13 Uhr kostenfrei) sind durch eine Tarifordnung der Stadt St. Pölten wie folgt geregelt:

  • Bis 20 Monatsstunden: 50 Euro
  • Bis 40 Monatsstunden: 70 Euro
  • Bis 60 Monatsstunden: 85 Euro
  • Ab 61 Monatsstunden: 95 Euro

Unterstützungen aufgrund des Familieneinkommens können beim Magistrat der Stadt St. Pölten, Abteilung Schulen und Kindergärten beantragt werden.

Betreuung in den städtischen Pflichtschulen

Sowohl an einigen Volksschulen, Corona-bedingt an mehr Standorten als in den Vorjahren, als auch an einigen Mittelschulen und der Sonderschule St. Pölten – Nord/Mitte wird es von 6. Juli bis 4. September täglich von 7 bis 16 Uhr eine Ferienbetreuung geben. Aufgrund des Verdünnungsprinzips und der Kleingruppen in den Schulen werden auch in den Sommerferien fast alle Schulstandorte geöffnet sein. Eine komplette Auflistung der städtischen Pflichtschulen, die eine Ferienbetreuung anbieten, mit Kontaktdaten finden Sie hier.

Es wird an den einzelnen Standorten ein Ferienprogramm ausgearbeitet und verschiedenste Aktivitäten angeboten. Die Kinder haben die Möglichkeit ein Mittagessen zum gleichen Tarif wie während des Schuljahres zu konsumieren (2,90 Euro). Die Elternbeiträge für die Sommerferienbetreuung für die PflichtschülerInnen der Stadt St. Pölten wurden für die Sommerferien 2020 pro Schüler mit 28 Euro inkl. Ust/Woche festgelegt.

Private Betreiberorganisationen

  • Trägerverein „International School St. Pölten“, Linzer Straße 37, 3100 St. Pölten, Tel.: 0676/5769210.
    Zeitraum: erste Ferienwoche und letzte Ferienwoche
    Uhrzeit: von 08.30 bis 13.30 Uhr
    Mittagessen: ja
    Kosten: Betreuung und Mittagessen € 95,- pro Woche
  • Tagesbetreuungseinrichtung Biku Villa, Jahnstraße 20, 3100 St. Pölten, Tel.: 0699/81977391.
    Zeitraum: alle 9 Ferienwochen
    Uhrzeit: 07.30 bis 17.00 (nach Bedarf auch ab 06.45 Uhr)
    Mittagessen: € 25,- pro Woche
    Kosten: € 125,- pro Woche bis 13.00 Uhr, € 190,- pro Woche bis 17.00 Uhr
  • Volkshilfe NÖ. Kinderhaus, Mühlweg 60a, 3100 St. Pölten, Tel.: 0676/870029737
    Zeitraum: 06.07.2020 bis 28.08.2020
    Uhrzeit: von 06.30 bis 17.00 Uhr
    Mittagessen: € 2,60 pro Essen + 0,60 pro Jause
    Kosten: € 427,50 ganzes Monat € 25,- pro Tag
  • Verein für Kinder, Jugendliche und Familie „Nest“, Fröstlgasse 1a, 3100 St. Pölten, Tel.: 02742/74575
    Zeitraum: alle 9 Ferienwochen
    Uhrzeit: 08.00 bis 16.00 Uhr
    Mittagessen: € 2,60 pro Essen
    Kosten: bei Anfrage

Abwechslungsreiches Ferienprogramm

In Kooperation mit der Abteilung Kunst und Kultur des Landes NÖ besteht die Möglichkeit, die Museen der NÖ Kulturwirtschaft GesmbH (NÖKU) mit den Ferienbetreuungsgruppen bei freiem Eintritt zu besuchen und vor Ort gemeinsam mit fachkundigen Kulturvermittlern und Kulturvermittlerinnen in verschiedene Welten und Themen einzutauchen. Eine Liste der Betriebe finden Sie auf der Webseite der NÖ Familienland GmbH.

Darüber hinaus wird ein Pool an Referentinnen und Referenten aus den Talenteschmieden und Kreativakademien zur Verfügung stehen, um das kreative Potenzial der Kinder in vielfältigen Workshops zu fördern.

In Kooperation mit der Abteilung Wissenschaft und Forschung des Landes NÖ kann den Kindern das Forschen und Experimentieren zu den Themenschwerpunkten MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) geboten werden:

Über die Homepage der Abteilung Wissenschaft und Forschung werden unter dem Motto „Jugend forscht digital!“ zahlreiche spannende Webinare, digitale Experimente und vieles mehr angeboten.