matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Musikschulunterricht startet wieder

Die vergangenen Wochen haben uns in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens vor große Herausforderungen gestellt. Dank der österreichweit niedrigen Infektionszahlen ist es nun möglich, schrittweise zu einem gewohnten Alltag zurückzukehren. Dies betrifft auch die Musik- und Kunstschule St. Pölten, die den Präsenzunterricht ab Mitte Mai wieder stufenweise aufnehmen wird.

Distance Learning in der Musikschule (Foto: Franz Helfersdorfer)
E-Gitarrenlehrer: Dieter Libuda und sein Schüler Johannes Seiberl. (Foto: Alfred Kellner)

Parallel zum derzeit stattfindenden Online Unterricht in der Musik- und Kunstschule St. Pölten laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um den Instrumentalunterricht ab 18. Mai vor Ort schrittweise anlaufen lassen zu können. Direktor Alfred Kellner beschreibt die derzeitige Situation: “Unser Team arbeitet im Moment auf Hochtouren um, basierend auf den vorgegebenen Maßnahmen, den Präsenzunterricht zum Wohle unserer Schülerinnen und Schülern anbieten zu können”.

20200428 222528

Foto: Petra Thürauer

Die Lösungen von der eigens programmierten E-Learning-Plattform über das digitale Versenden von Aufgabenstellungen bis hin zur kreativen Handhabung der Telefonleitung erwiesen sich als voller Erfolg und Bereicherung für Musikschüler, Eltern und Lehrer. Projektleiter und Gitarrenlehrer Lukas Schönsgibl über das Arbeiten mit den neuen digitalen Möglichkeiten: “Gerade in dieser herausfordernden Zeit erwies sich das gemeinsame Musizieren oder Tanzen im virtuellen Raum als wichtiger Baustein, um den isolierenden Auswirkungen des Social Distancing entgegenzuwirken”.

Distance Learning Jakob Bonigl 2

Foto: Petra Thürauer

Da von vielen der jungen Musikerinnen mithilfe der Musik- und Kunstschule die Zeit genutzt werden konnte, um intensiv an ihren Musikstücken zu arbeiten, werden laufend Videos von den Darbietungen zu Hause sowie aktuelle Beiträge aus dem Unterricht auf der eigenen Homepage veröffentlicht.

Ab Mitte Mai findet dann der Unterricht abwechselnd statt - eine Woche Unterricht an der Musikschule und in der nächsten Woche wieder Fernunterricht. Blasinstrumente als auch Schüler der Gesangsklasse müssen sich noch bis Anfang Juni gedulden. Im Schulgebäude ist das Tragen von Masken verpflichtend, die Eltern werden gebeten, die Schulgebäude nicht zu betreten, sofern das Alter der Kinder dies zulässt. Regelmäßige Pausen und das gründliche Desinfizieren gehören nun auch in der Musikschule zum Schulalltag.

Kontakt

Das Sekretariat ist Montag bis Freitag von 9 bis 10 Uhr und 15 bis 16 Uhr telefonisch erreichbar (02742 333 2682). Parteienverkehr bitte nur nach Voranmeldung.

Weitere Infos

Aktuelle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung für das nächste Schuljahr finden sich auf der Webseite der Musik- und Kunstschule: www.musik-kunst-schule.at

×

Wir sind für Sie da!

Beachten Sie die teilweise noch eingeschränkten Parteienverkehrszeiten sowie die allgemeinen Hygienevorschriften.

Bitte prüfen Sie die Möglichkeit der elektronischen, postalischen oder telefonische Abwicklung Ihres Anliegens bzw. nutzen Sie auch weiterhin die Möglichkeit zur Online-Terminvereinbarung.

Amtswege sind auch mittels Online-Formulare möglich. 

Wir bemühen uns, alle Beiträge laufend zu aktualisieren, sodass Sie immer bestens informiert sind. Beachten Sie bitte dennoch das Beitragsdatum.