matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Tiere sind versorgt, Adoption ist möglich

Mit neuen Modalitäten läuft auch der Betrieb im Tierheim weiter, die Versorgung ist sichergestellt. Neue Abläufe bei der Kontaktaufnahme oder Vergabe wurden jedoch etabliert.
Hund sitzend auf Decke mit Wasserschüssel mit Tierpfleger.(Foto: Stiowicek)
Die Versorgung ist auch jetzt sichergestellt und die Futterschüsseln der tierischen Schützlinge bleiben sicher nicht leer. (Foto: Stiowicek)

1.000 Tiere gehen jährlich durch das Tierheim St. Pölten, der Notdienst des Tierschutzvereines rückt über 500 Mal pro Jahr zum Einsatz aus. „Selbstverständlich versorgen wir auch in dieser Situation unsere tierischen Schützlinge“, hält der Obmann des Tierschutzvereines Mag. Willi Stiowicek fest. „Großer Dank gilt dem Engagement unserer MitarbeiterInnen, die sich auch trotz dieser außerordentlichen Herausforderung hervorragend um unsere Tiere gekümmert haben. Umso mehr freut es uns, dass ab sofort die Vergabe unserer Tiere - unter eingeschränkten Bedingungen und unter Einhaltung der Hygienevorgaben - wieder möglich ist“, so Stiowicek.
Das Tierheim bleibt grundsätzlich geschlossen. Nach telefonischer Rücksprache oder nach Kontaktaufnahme per Mail kann eine mögliche Tieradoption jedoch abgeklärt und eingeleitet werden. Kontakt: 02742/77272 bzw. office@tsvstp.at.

Wichtige Info: Da wichtige Einnahmequellen wie der Flohmarkt ausfallen, ist das Tierheim auf Unterstützung angewiesen. Patenschaften sind ab 24 Euro jährlich möglich. Infos: www.tsvstp.at/tierpatenschaften

×

Wir sind für Sie da!

Beachten Sie die teilweise noch eingeschränkten Parteienverkehrszeiten sowie die allgemeinen Hygienevorschriften.

Bitte prüfen Sie die Möglichkeit der elektronischen, postalischen oder telefonische Abwicklung Ihres Anliegens bzw. nutzen Sie auch weiterhin die Möglichkeit zur Online-Terminvereinbarung.

Amtswege sind auch mittels Online-Formulare möglich. 

Wir bemühen uns, alle Beiträge laufend zu aktualisieren, sodass Sie immer bestens informiert sind. Beachten Sie bitte dennoch das Beitragsdatum.