matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Ticketaktion: Valentinstag im Festspielhaus

Für alle unsere LeserInnen die am Valentinstag ein romantisches Date mit einem Besuch im Festspielhaus kombinieren möchten gibt es 1+1 gratis Tickets für die Vorstellung „Enter Achilles: Lloyd Newson“.

Drei Männer in ausgelassener Stimmung. (Foto: Hugo Glendinning)
Premiere der Neubearbeitung, Festspielhaus-Koproduktion: Ballet Rambert & Sadler’s Wells Lloyd Newson: Enter Achilles. (Foto: Hugo Glendinning)

1995 hat Lloyd Newson mit seinem wegweisenden „Enter Achilles“ über ein stereotypes Bild von Männlichkeit bei den Wiener Festwochen (unter der damaligen Kuratorin der Halle G Brigitte Fürle) für Furore gesorgt. 25 Jahre später unterzieht der Gründer von DV8 seiner weltweit gefeierten Performance über die britische Pub-Kultur einer Neubearbeitung und berücksichtigt dabei auch aktuelle Themen wie #metoo und Brexit.

Im Rahmen einer Arbeitsresidenz am Festspielhaus und in Zusammenarbeit mit Sadler’s Wells und Ballet Rambert holt Brigitte Fürle Lloyd Newson zurück auf die Bühne – und freut sich über die internationale Premiere der Neubearbeitung.

1+1 gratis Tickets für unsere LeserInnen

Tickets für Ballet Rambert & Sadler’s Wells Koproduktion „Enter Achilles: Lloyd Newson“ am 14. Februar um 19.30 Uhr gibt es im Kartenbüro St. Pölten am Rathausplatz 19. LeserInnen des St. Pölten Newsletters bekommen beim Kauf eines Tickets ein zweites kostenlos dazu.

Alle Infos zur Veranstaltung unter: www.festspielhaus.at