matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

One Billion Rising – Gemeinsames Tanzen gegen die Gewalt!

„One Billion Rising“ soll ein Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen setzen. Deshalb wird weltweit getanzt – auch in St. Pölten.

Frauengruppe am Rathausplatz. Foto:Salam Al Mujmee
Mit beschwingtem Rhythmus und viel positiver Energie auf ein ernstes Thema aufmerksam machen – das ist das Ziel des Aktionstags „One Billion Rising“. (Foto: Salam Al Mujmee)

Eine Milliarde erhebt sich: One Billion Rising ist eine weltweite Bewegung, um jegliche Gewalt an Frauen und Mädchen öffentlich zu machen, sie anzuprangern und zu beenden. Um Frauen Mut zu machen, aufzustehen und zu handeln. Denn bisher erlebt jede 3. Frau weltweit mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt. In über 200 Ländern findet seit 2013 One Billion Rising statt. Seitdem haben sich Koalitionen gebildet, Organisationen vernetz¬ten sich und weltweit finden immer mehr Frauen den Mut, sich gegen Unterdrückung zu wehren und füreinander einzustehen. Im Mittelpunkt steht wieder der gemeinsame Tanz zu den beiden Hymnen „Break the Chain“ und „Amazon Women Rise“.

In St. Pölten findet am 14. Februar bereits zum siebten Mal One Billion Rising statt, durchgeführt vom Büro für Diversität. Wir setzen ein Zeichen: Wir tanzen, bis die Erde bebt - kraftvoll und mit Freude! Alle sind willkommen, auch ohne tänzerische Vorkenntnisse. Wenn möglich mit einem Bekleidungsstück in Pink!

Wann: Freitag, 14. Februar, ab 12.30 Uhr
Wo: Rathausplatz St. Pölten
Special Guests: UR-TON® Trommler und Angelika Sacher & Klaus Bergmaier

Die Versammlung ist überparteilich und konfessionsunabhängig und wurde vom Büro für Diversität angemeldet.

Tipp

„One Billion Rising“ – Wir erobern uns die Nacht und tanzen weiter!
Weitertanzen und feiern für den guten Zweck zugunsten des Vereins Frauenzentrum St. Pölten mit den DJanes Frieda P., Meltosh & Sweet Susie.

Wann: Freitag, 14. Februar, ab 21 Uhr
Wo: Club 23, Johann-Gasser-Straße 14, 3100 St. Pölten
Eintritt: ab 18 Jahren | Spende: ab € 5,- (zugunsten des Vereins Frauenzentrum St. Pölten)