Studierenden-Exkursion zum Radiosender Ö3

Studierende des Bachelor Studiengangs Medienmanagement an der FH St. Pölten hatten kürzlich die Möglichkeit, im Rahmen einer Lehrveranstaltung den Radiosender Ö3 zu besuchen und dort bei einem Studiorundgang und Gesprächen mit Ö3-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern viel Wissenswertes zum Thema Radio zu erfahren.
Studierenden-Exkursion zum Radiosender Ö3 © 2019 St. Pölten
Der Bachelor Studiengang Medienmanagement durfte mit mit dem stellvertretenden Senderchef Albert Malli einen Blick hinter die Kulissen von Ö3 werfen | Copyright: FH St. Pölten / Katja Vertetics

Auf dem Programm der Exkursion stand neben einer Besichtigung der Räumlichkeiten auch ein Gespräch mit Moderator Benny Hörtnagl, der den Studierenden die Funktionsabläufe in Österreichs beliebtesten Radio näher brachte. Im Anschluss daran konnten die Studentinnen und Studenten mit dem stellvertretenden Senderchef Albert Malli eine spannende Diskussion über Management und Positionierung von Ö3 führen. Dabei kamen auch praktische Tipps für den Berufseinstieg nicht zu kurz.

„Die Studierenden durften den Radiosender Ö3 im Rahmen der Exkursion von einer ganz neuen Seite kennenlernen und konnten spannende Insights mit nach Hause nehmen – und das vom stellvertretenden Senderchef höchstpersönlich. Ich danke Robert Malli herzlich für diese einzigartige Möglichkeit!“, resümiert Studiengangsleiter Ewald Volk.