Deutsch lernen in St. Pölten

Die Stadt St. Pölten unterstützt bereits seit vielen Jahren Zuwander_innen beim Erwerb der Sprache und bietet Deutschkurse unterschiedlicher Niveaustufen an.
Deutsch lernen in St. Pölten © 2019 St. Pölten
Bestens gerüstet für eine erfolgreiche Kommunikation – die Stadt St. Pölten unterstützt Zuwander_innen beim Deutschlernen. (Foto: Thomas Kainz)

Anmeldungen für die wöchentlichen Deutschkurse (10 Doppeleinheiten) werden im Büro für Diversität (Rathaus, Rathausplatz 1) in der Zeit von 8.00 – 11.30 Uhr entgegengenommen. Der Kursbetrag von 30 Euro ist ebenfalls im Büro für Diversität zu bezahlen, nur dann ist die Anmeldung gültig. Amtlichen Lichtbildausweis und Meldezettel nicht vergessen!
Achtung: keine Alphabetisierungskurse, kein Kurs für Fortgeschrittene, kein Zertifikat! Deutschkurs-Angebot für Fortgeschrittene gibt es in der Volkshochschule St. Pölten oder verschiedenen Kursinstituten.

Leitung: DSAin Christine Schaffer-Reinsperger
Ort: Volkshochschule St. Pölten, Kolpingstraße 1
Kurszeiten (alle Kurse von 15. Februar bis 26. April):
Deutschkurs für Anfänger_innen (ohne Deutschkenntnisse): 9 Uhr – 11.30 Uhr
Deutschkurs für Anfänger_innen (mit leichten Deutschkenntnissen): 13.30 Uhr – 16 Uhr

Kontakt:

Mag.a Martina Eigelsreiter
Büro für Diversität
Tel.: (+43 2742) 333-2035
E-mail: diversitaet@st-poelten.gv.at