FH St. Pölten lädt Jugendliche zum YOUNG CAMPUS

Diesen Sommer können Jugendliche an der FH St. Pölten eine Woche lang Hochschulluft schnuppern: Das Zukunftsfestival „YOUNG CAMPUS“ bietet von 20. bis 24. August bei kreativen Mitmach-Werkstätten die Möglichkeit, in die Welt der Forschung einzutauchen und gemeinsam mit WissenschaftlerInnen und ExpertInnen aus der Praxis Projekte in verschiedenen Bereichen umzusetzen – von IT bis hin zu Medien, Kreativität und Kunst. Leitthema dabei: Wie können wir unsere Zukunft gestalten? Anmeldungen sind ab sofort hier möglich.
Credit: Martin Lifka Photography © Credit: Martin Lifka Photography
Am 20. August startet der YOUNG CAMPUS an der FH St. Pölten. Credit: Martin Lifka Photography

Was macht eine Stadt lebenswert? Wie können wir Daten zur Bewältigung von künftigen Herausforderungen einsetzen? Wie könnte ein virtuelles Theater der Zukunft aussehen? Welches kreative Potenzial bieten unsere Smartphones – und wie bewegen wir uns sicher in sozialen Netzwerken?

Mit diesen und vielen weiteren Fragen können sich Jugendliche im August im Rahmen des YOUNG CAMPUS an der FH St. Pölten eine Woche lang beschäftigen. Das Programm des Zukunftsfestivals, das dieses Jahr erstmals stattfindet, können die TeilnehmerInnen dabei je nach Interesse selbst zusammenstellen. Angeboten werden insgesamt neun Workshops in den Bereichen Stadtentwicklung, Trickfilm, virtuelles Theater, Social Media, Radio, Programmieren, Datenanalyse, Fotografie sowie Start-up-Gründung. In den Workshops sollen dabei unter anderem auch Ideen für die Bewerbung St. Pöltens als Kulturhauptstadt 2024 gesammelt werden.

Wie läuft der YOUNG CAMPUS ab?

Von Montag bis Donnerstag arbeiten die TeilnehmerInnen von 10 bis 16 Uhr in kleineren Gruppen unter professioneller Anleitung an den Projekten. Ab 17 Uhr können sie am kostenlosen, öffentlichen Rahmenprogramm teilnehmen: von spannenden Diskussionen mit erfahrenen WissenschaftlerInnen an ungewöhnlichen Orten bis hin zu Filmvorführungen im Cinema Paradiso oder Sport-Contests am Viehofner See. Als krönenden Abschluss werden am Freitag die Workshop-Ergebnisse und Ideen präsentiert und anschließend feierlich die Teilnahme-Zertifikate ausgegeben.

Information und Anmeldung

Der YOUNG CAMPUS richtet sich an Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren, für die Workshops sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Kosten für das viertägige Workshop-Programm betragen insgesamt 60 Euro, inklusive Mittagessen und dem kostenlosen Rahmenprogramm. Die Workshops finden an der Fachhochschule St. Pölten statt.

Eine Übersicht aller Workshops und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.fhstp.ac.at/youngcampus.

YOUNG CAMPUS wird vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und von der Stadt St. Pölten unterstützt.