Wurm live – Open piano

Der Anblick eines Klaviers stimuliert ihn ungemein, er kann kaum daran vorbeigehen ohne es zu Klingen zu bringen: der Pianist Ernest Wurm ist, neben seiner Frau, mit seinem Flügel verheiratet.
Wurm live – Open piano © 2019 St. Pölten
Am 21. September in den Landhaus-Arkaden: „Open Piano“ mit Ernest Wurm. (Foto: Tanja Hofer)

In den letzten Jahren hat Wurm seine evolutionäre Naturtonlehre verfasst, die erstmalige Erklärung und Beschreibung des psychischen Potenzials der Töne. Im Herbst 2019 will er seine Musiktheorie veröffentlichen: Man darf gespannt sein! Nach eigenen Angaben hat sie sein Spiel im Ausdruck geprägt und erweitert – der beschriebene Naturtonschlüssel eröffnet freie Beweglichkeit im gesamten Tonraum unter Beibehaltung der vollen emotionalen Ausdruckskraft.

Nach langer Bühnenabsenz ist Ernest Wurm endlich wieder live am Flügel zu erleben: am 21. September in den Landhaus-Arkaden in St. Pölten beim Stadt-Land-Fluss-Fest. Im Freien eröffnet er mit einem Klavierkonzert um 15 Uhr das „Open Piano“, danach sind alle, die Lust haben, zum offenen Musizieren am Flügel eingeladen. „Ich werde Eigenkompositionen spielen, auch einige meiner Balladen sowie Improvisationen. Kommt alle, hört zu und spielt selber“, lockt Ernest Wurm mit der Aussicht auf ein exquisites Konzert der besonderen Art.