Restaurant Galerie schließt nach 30 Jahren

Das Restaurant Galerie feierte eine finale Party. Haubenkoch Robert Langeneder kann ab sofort privat gemietet werden.

marketing st. pölten © marketing st. pölten
Das letzte Fest im Restaurant Galerie feierten Ulli Mesner, Manfred Wohlmetzberger, Erwin Pröll, Bischof Alois Schwarz, Christiane Teschl-Hofmeister, Hans Jörg Schelling und Matthias Stadler mit Birgit und Robert Langeneder.

30 Jahre lang hatte Robert Langeneder gemeinsam mit Gattin Birgit in seinem Restaurant Galerie für guten Geschmack in der Innenstadt gesorgt und Hauben-Kultur in die Landeshauptstadt gebracht. Jetzt schließen die Wirtsleute ihr gekröntes Lokal, sind nur mehr privat zu buchen. Bei der Abschiedsparty genossen die Gäste getrüffeltes Carpaccio, Schulterscherzl und mehr und schwelgten zur Musik von Chris Heart in Erinnerungen. Stammgäste wie Alt-Landeshauptmann Erwin Pröll, Bürgermeister Matthias Stadler, der 90jährige Kurt Keraus oder die Nachbarn Josef Wildburger, Ulli Nesslinger und Ex-Finanzminister Hans Jörg Schelling können so manche Wirtshausanekdote aus der Galerie erzählen. Aber auch „neue“ Galerie-Fans wie Bischof Alois Schwarz und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister trauern um das Traditionslokal. Zum Trost: Figl-Wirtin Ulli Mesner, die mit Immobilien-Entwickler Manfred Wohlmetzberger das Gebäude erworben hat, wird die Haubentradition nach einem Umbau im Sommer fortsetzen.