matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Anruf-Sammeltaxi

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Das Anruf-Sammeltaxi ist für Besitzer einer LUP-Zeitkarte noch billiger.

Das Anrufsammeltaxi (AST) ergänzt den öffentlichen Busverkehr in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen. Das AST fährt auf Bestellung von jeder öffentlichen Bushaltestelle im Stadtgebiet von St. Pölten direkt zu der von Ihnen gewünschten Ausstiegsstelle. Die Anmeldung muss spätestens 30 Minuten vor der beabsichtigten Abfahrtszeit erfolgen.

AST Rufnummer
Tel.: +43 2742 253545

Betriebszeiten: Mo. - Fr. 19.30 - 05 Uhr, Sa. 17.30 - So. 08 Uhr,  So. 17 bis Mo. 05 Uhr

Preise

  • 1. Zone 3,00 Euro (Fahrtantritt)
  • jede weitere Zone 2,- Euro.
  • Kinder unter sechs Jahren gratis!
  • Inhaber von Zeitkarten (Wochen-, Monats- oder Jahreskarte) zahlen für die Nutzung des AST ab 1. Jänner 2016 nur 2,- Euro für das gesamte Stadtgebiet.

Zonen-Einteilung für das Anrufsammeltaxi (AST)

  • Zone 1 = Stadtkern
  • Zone 2 = Süden
  • Zone 3 = Norden

Die Zone 1 erstreckt sich

  • im Osten bis einschließlich Ober- und Unterwagram 
  • im Westen bis einschließlich Witzendorf 
  • im Süden bis auf Höhe Stifterstraße/Kelsengasse und
  • im Norden bis auf Höhe Marienplatz/Kupferbrunnberg

Sonderregelungen VAZ (Zone 2) und Megaplex (Zone 1)

  • Für Fahrten von und zum zum VAZ aus der Zone 3 (Norden) werden lediglich zwei Zonen berechnet (= 5 Euro).
  • Für Fahrten aus der Zone 3 (Norden) von und zum Megaplax wird lediglich eine Zone berechnet (=3 Euro)
  • Für Fahrten von und zum VAZ aus der Zone 1 (Innenstadt) wird lediglich eine Zone berechnet (=3 Euro).

Kontakt

Bürgerservice

Rathausplatz 1
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 333-3000
Fax: +43 2742 333-3029
E-Mail: rathaus@st-poelten.gv.at

Öffnungszeiten
Mo., Mi., Do. 07.30 - 16, Di. 07.30 - 18, Fr. 07.30 - 13 Uhr

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate