Zur Navigation Zum Inhalt

Das Büro für Diversität der Stadt St. Pölten

Seit 2012 übernimmt die Stadt mit dem Büro für Diversität eine Vorreiterrolle im Bereich des Vielfaltmanagements. Das Team des Büros für Diversität freut sich auf persönliche Kontakte und neue Begegnungen im neuen Büro in der Schreinergasse 4.

Ilse Knell, Martina Eigelsreiter und Mariella Schlossnagl vom Büro für Diversität der Stadt St. Pölten. (Foto: Josef Vorlaufer)
Ilse Knell, Martina Eigelsreiter und Mariella Schlossnagl vom Büro für Diversität der Stadt St. Pölten. (Foto: Josef Vorlaufer)

Was ist Diversität?

Diversität bedeutet Vielfalt

Das Büro für Diversität bündelt die Aufgabenbereiche

  • Frauen
  • Menschen mit Behinderung(en)
  • Menschen anderer Herkunft
  • Sexuelle Identität
  • Weltanschauung / Weltreligionen

Was macht das Büro?

Vielfaltmanagement im Rathaus

Das Team des Büros für Diversität fördert das Zusammenleben von Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit und stärken deren Gleichbehandlung. Mit dem Ziel der gleichwertigen Teilhabe aller Menschen am Gesellschaftsleben.

Wie geht das?

  • Durch Öffentlichkeits-, Vernetzungs- und Informationsarbeit
  • Projektentwicklung, Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Workshops und Vorträgen
  • Zusammenarbeit mit anderen Magistratsabteilungen, Institutionen, Verbänden, Vereinen und engagierten Bürger:innen

Veranstaltungen und Projektbeispiele

Frauen

Internationale Thementage

  • One Billion Rising (14. Februar)
  • Frauentag (8. März)
  • Weltmädchentag (11. Oktober)
  • Tag gegen Gewalt an Frauen (25. November)
  • Equal Pay Day (Entgeltgleichheit)
  • Equal Pension Day (Pensionsgleichheit)

Stadtrundgang „Frauen in St. Pölten“

Der Rundgang beleuchtet die weibliche Seite der Stadt. Kostfreie Führungen auf Anfrage möglich.

Frauensalon St. Pölten

Gespräche, Diskussionen und Kontakte zu monatlich wechselnden Themen

Menschen mit Behinderung

Internationaler Thementag

Tag der Menschen mit Behinderung (3. Dezember)

Barrierefreie Veranstaltungen

Aktionen, Feste, Filme, Workshops, Vorträge

Bewusstseinsbildende Maßnahmen

Folder, Presse-Informationen, Schulungen

Menschen anderer Herkunft

Internationale Thementage

  • Tag der Muttersprache (21. Februar)
  • Weltflüchtlingstag (20. Juni)
  • Langen Tag der Flucht (29. September)

Kursangebote

Deutsch, Schwimmen, Radfahren, Theater

Diversity Café

Begegnungsraum für zwischenmenschlichen Austausch.

Sexuelle Identität

Vernetzung und Unterstützung

von Einrichtungen, Initiativen & Vereinen

Bewusstseinsbildende Maßnahmen & Veranstaltungen

Weltanschauung / Weltreligionen

Interreligiöse Dialogplattform

Ideen- und Gedankenaustausch zwischen den verschiedenen Glaubensrichtungen.

Feierlichkeiten

Fest der Religionen, Iftar-Empfang

Angebote für Schulen

Interkulturelles Mentoring

Studierende mit bikulturellem Hintergrund stellen ihre Erfahrungen zur Verfügung und wirken als Vorbilder.

„Diversität“ – Bewusstseinsbildende Workshops

Den Begriff Diversität kennenlernen und die Themen der Vielfalt verstehen lernen.

Diversity Day

Veranstaltung am Rathausplatz für Schulen mit Workshops und Info Ständen rund um die Diversitätsthemen. In Kooperation mit der FH St. Pölten.

Kontakt Büro für Diversität

Leiterin Mag.a Martina Eigelsreiter
Magistrat St. Pölten
Schreinergasse 4
3100 St. Pölten
Telefon: +43 2742 333 -2036 /-2037
E-Mail: diversitaet@st-poelten.gv.at

Details zu allen Aktionen und Veranstaltungen auf www.facebook.com/diversity.stp & www.instagram.com/diversity.stp