matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Antrag auf Sozialhilfe

Foto: pixabay
Foto: pixabay

Menschen mit besonderen Bedürfnissen haben Anspruch auf nachstehende Unterstützungsleistungen

Diese Leistungen können bei der Sozialhilfe der Stadt St. Pölten mit einem Antrag auf Sozialhilfe schriftlich oder durch persönliche Vorsprache beantragt werden.

Hier finden Sie das Formular

Antrag auf Sozialhilfe

Folgende Unterlagen sind für den Antrag notwendig

  • Unterschriebener Antrag auf Sozialhilfe (Formular)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Ärztliche Befunde über die Behinderung
  • Einkommensnachweis
  • Nachweis über erhöhten Familienbeihilfenbezug (falls sie bezogen wird)

Folgende Voraussetzungen müssen vorliegen

  • Österreichische Staatsbürgerschaft (in Ausnahmefällen kann diese Voraussetzung nachgesehen werden)
  • Hauptwohnsitz in Niederösterreich
  • Nachweis der Behinderung

Diese Leistungen können beantragt werden

  • Heilbehandlung (umfasst ärztliche Hilfe, therapeutische Hilfe sowie Heilmittel für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, soweit keine sozialversicherungsrechtliche Absicherung besteht)
  • Hilfsmittel, insbesondere:
    • orthopädische Hilfen
    • elektronische Hilfen
    • Blinden- und Partnerhunde
    • Elektrofahrstühle etc.
    • Zuschüsse zur Adaptierung bzw. zum Kauf eines Kraftfahrzeuges
    • Zuschüsse zu Um-, Ein- und Zubauten in Wohnungen oder Wohnhäusern
  • Hilfe durch geschützte Arbeit
  • Hilfe zur beruflichen und sozialen Eingliederung
  • Hilfe durch Unterbringung in geeigneten Einrichtungen
  • Hilfe bei stationärer Pflege (alle Betreuungs- und Pflegemaßnahmen in den NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheimen oder in Vertragseinrichtungen; auch die Pflege zu Hause durch einen anerkannten sozialmedizinischen oder sozialen Betreuungsdienst ist ab einem gewissen Ausmaß der stationären Pflege gleichzusetzen)
  • Hilfe zur Frühförderung, Erziehung und Schulbildung
 

Für Rückfragen zum Thema wenden Sie sich bitte an:

Sozialhilfe

  • Heßstraße 6, 2. Stock
  • 3100 St. Pölten

  • Tel: +43 2742 333-2550
  • Fax: +43 2742 333-2569
  • E-Mail: sozialhilfe@st-poelten.gv.at

  • Weitere Informationen:
    Öffnungszeiten: Mo. - Do. 08 - 11.30, Di. auch 13.30 - 15.30, Fr. 08 - 12
×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate