matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Arbeiten auf und neben der Straße

Foto: pixabay
Foto: pixabay

Wenn Sie eine öffentliche Straße für private Arbeiten benutzen, gilt es einiges zu beachten.

Für Arbeiten, die auf öffentlichem Grund stattfinden (wie Straßenbauarbeiten, Gerüstarbeiten, Kranhubarbeiten, Lagerung von Aushubmaterial, Baustoffen, Schutt, Baugeräten etc.), ist eine Bewilligung erforderlich.

Diese Bewilligung könne Sie beim Verkehrsamt des Magistrates beantragen. Das Ansuchen kann formlos persönlich oder per E-Mail an das Verkehrsamt übermittelt werden. Als Beilage für die erforderlichen Angaben und Beilagen stellen wir Ihnen folgendes Formular als pdf bereit:

Ansuchen §90  Arbeiten auf und neben der Straße 

Welche Unterlagen Sie für die Bewilligung benötigen, ersehen Sie im folgenden Infoblatt für Arbeiten auf und neben einer Straße. 

Bitte beachten Sie

Bei Aufgrabungen ist auch um eine Sondernutzungsvereinbarung beim Fachbereich Bau - Gemeindestraßenverwaltung - Technisches Büro, anzusuchen.

Kontakt

Planungsbüro Tiefbau
Julius Raab-Promenade 49, 1. Stock
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 333-2441
Fax: +43 2742 333-2449
E-Mail: tiefbau@st-poelten.gv.at

 

Für Rückfragen zum Thema wenden Sie sich bitte an:

Verkehrsamt

  • Linzer Straße 8, 1. Stock
  • 3100 St. Pölten

  • Tel: +43 2742 333-2141
  • Fax: +43 2742 333-2149
  • E-Mail: verkehr@st-poelten.gv.at

  • Weitere Informationen:
    Öffnungszeiten:
    Mo. - Do. 08 - 11.30 und 13.30 - 15.30 Uhr, Fr. 08 - 12 Uhr
×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate