matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Die ganze Stadt in Bewegung

Die ganze Stadt in Bewegung

Eislaufplätze

Mit dem Eislaufplatz der Naturfreunde und dem SPORT.ZENTRUM. Niederösterreich bietet St. Pölten zwei Möglichkeiten.

 

SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich

Die Eissporthalle, Dr. Adolf-Schärf-Straße 25, Zufahrt über die Bimbo-Binder-Promenade (neben dem Tenniszentrum), verfügt über eine Eislauffläche von 30 x 60 Metern und bietet auf den seitlichen Tribünen Platz für 500 BesucherInnen. In der Eissporthalle stehen Getränke- und Snackautomaten bereit.

Um Voranmeldung von Schulklassen wird gebeten! Schulen haben auch außerhalb der Publikumslauföffnungszeiten die Möglichkeit sich anzumelden.

Preise:

Schuleislauf:
Schüler: 1,50 Euro
5 Begleitpersonen frei
Gültig nur für Schulklassen

Publikumseislauf:
Erwachsene: 4,- Euro
Ermäßigt: 2,50 Euro
Kinder: 2,- Euro (bis zum 14. Lebensjahr)

Die aktuellen Öffnungszeiten des Publikumseislaufes im Überblick.

Weitere Informationen​ und aktuelle Änderungen
Tel.: +43 2742 295-193
E-Mail: office@sportzentrum-noe.at
Web: www.sportzentrum-noe.at ​

Naturfreunde-Eislaufplatz​

Dr.- Mical-Gasse 4
3100 St. Pölten

Der Eislaufplatz der Naturfreunde öffnet am 19.11.2021.

Bitte beachten Sie

2 G Kontrollen im Eingangsbereich beim Publikumslauf. 

Öffnungszeiten
Freitag/ Samstag: 14 - 18 Uhr
Sonntage, Feiertage, Schulferien: 09 - 12*) , 14 - 18 Uhr
24.12./ 31.12.: 09 - 14 Uhr
25.12./ 26.12.: 14 - 18 Uhr

Eislaufplatz zu Betriebszeiten erreichbar unter:
Tel.: +43 664 3632836
E-Mail: office.eislaufplatz@gmail.com

Voranmeldungen für Schulklassen unter Tel.: +43 664 3632836

Eintrittspreis für Schulklassen: 2,50 Euro
Leihschuhe für Schulklassen: 2,50 Euro
Eintrittspreise: Erwachsene 5 Euro, Kinder 4 Euro, Naturfreunde-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung von 1,- Euro. 
Ermäßigter Eintritt ab 16 Uhr

Tipp: 

Zu den Naturfreunde können Sie bei der Kassa jederzeit beitreten. Naturfreunde-Mitglieder legen ihren Ausweis vor.

​Folgende Vereine nutzen den Eislaufplatz: Eisschützen ESV/TVN St.Pölten, private Eishockeyclub sowie Schulen.