Zur Navigation Zum Inhalt

Radkilometer sammeln und Preise gewinnen

Auch St. Pölten nimmt heuer wieder an der Aktion „Niederösterreich radelt“ teil. Lege mit dem Fahrrad so viele Kilometer wie möglich für St. Pölten zurück und gewinne für deinen Heimatort den ersten Platz. Die Aktion „Niederösterreich radelt“ findet zum vierten Mal statt. Alle TeilnehmerInnen können ihre im Alltag gefahrenen Fahrrad-Kilometer sammeln und dazu auch noch Preise gewinnen.

Eine Familie bei einem Radausflug.
Jeder Teilnehmer kann für sich persönlich und für seinen Heimatort Radkilometer sammeln und dabei tolle Preise gewinnen. (Foto: Peter Provaznik)

„Alle Wege mit dem Rad zählen, egal ob zur Arbeit, zum Einkauf oder zum Sportplatz“, so lautet das Motto bei der Aktion „Niederösterreich radelt“, die ein Teil des bundesweiten Wettbewerbs „Österreich radelt“ ist. Alle TeilnehmerInnen können dabei auch für ihren Heimatort in die Pedale treten. Die Gemeinde, die es schafft, die meisten BürgerInnen zum Mitmachen zu motivieren, wird am Ende der Aktion im Herbst als Landes- oder Bundessieger ausgezeichnet. Wichtig ist hierbei bei der Anmeldung als Veranstalter-Gemeinde St. Pölten auszuwählen, was dieses Jahr aber auch automatisch anhand der angegebenen Adresse erfolgt. Außerdem winken tolle Preise: Alle wichtigen Infos zur Aktion und dem Gewinnspiel findet man unter www.noe.radelt.at. Die geradelten Kilometer kann man nach einer Registrierung auf der Website oder per App eintragen.

Eigenes Gewinnspiel für St. PöltnerInnen

Gute Gründe um teilzunehmen gäbe es genug: Radeln macht fit und glücklich, jeden Tag können Teilnehmer ein Erfolgserlebnis erlangen, persönliche Ziele können erreicht oder sogar übertroffen werden, beim Gewinnspiel gibt es tolle Preise, und ganz St. Pölten radelt gemeinsam für die Gesundheit und die Umwelt. Und um die BürgerInnen der niederösterreichischen Landeshauptstadt noch mehr zu motivieren, können diese neben dem landesweiten Gewinnspiel auch an einem weiteren Wettbewerb nur für St. Pölten teilnehmen, bei dem ebenfalls großartige Preise auf die Gewinner warten. 

Das St. Pöltner Gewinnspiel läuft ab sofort bis zum 31. Juli: Alle TeilnehmerInnen, die bis dahin 200 km geradelt sind, nehmen an der Verlosung teil. Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält St. Pöltner Papiergutscheine im Wert von 100 Euro. Die besondere Währung der Stadt kann bei über 140 Unternehmen in St. Pölten eingelöst werden. Außerdem werden 15 Liegestühle verlost, zur Verfügung gestellt von Radland Niederösterreich – der Agentur für Aktive Mobilität.

Also ab aufs Radl, Kilometer sammeln und gewinnen!

Mit dem Klick auf den obrigen Button lade ich bewusst Inhalte von externen Websites.