matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Bodybuilding: Stark trotz Corona

Am 5. und 6. September wird das VAZ Austragungsort internationaler Muskel-Wettkämpfe.
Bodybuilder und Bodybuildnerin . (Foto: Silvia Schober).
Die Bodybuildingszene trifft sich am 5. und 6. September im VAZ St. Pölten. (Foto: Silvia Schober).

Wolfgang Schober und sein Team werden bei den „Austrian Newcomer Championships“ (5. September) und „The Austrian Oak“ (6. September) wieder internationale AthletInnen in St. Pölten begrüßen. Hygiene und Sicherheit werden dabei großgeschrieben.
Nach der monatelangen Durststrecke ohne Wettkämpfe, ist es Schober und seinem Team wichtig Flagge zu zeigen. Er betont, dass sämtliche Sicherheitsauflagen eingehalten werden und stellt gleichzeitig klar: „Wir werden uns nicht unterkriegen lassen und lernen müssen mit dem Virus umzugehen. Mit unserem Präventionskonzept sind wir bestmöglich vorbereitet.“ Schober wendet sich an die unzähligen EisensportlerInnen und fordert sie auf, am 5. und 6. September den gemeinsamen Sport und die Freude daran zu feiern. Dazu meint er zuversichtlich: „Wir haben die Show zu Ehren des erfolgreichsten heimischen Bodybuilders Arnold Schwarzenegger „The Austrian Oak“ genannt und wir kennen ja alle sein Motto „Bleib stark!“ – auch in schweren Zeiten. Genau das haben wir vor!“
Infos: www.npcaustria.at

×

Notbetrieb im St. Pöltner Rathaus

Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle im Rathaus wird ab 1. März 2021 bis einschließlich Dienstag, 9. März 2021 ein Notbetrieb für den allernotwendigsten Parteienverkehr (weiterhin 8 bis 12 Uhr) aufrechterhalten. Sämtliche Dienststellen sind in dieser Zeit nur mit dem notwendigsten Personal besetzt.

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Sollten Sie in den vergangenen Tagen Kontakt mit MitarbeiterInnen des Magistrats gehabt haben, achten Sie bitte auf ihren Gesundheitszustand bzw. auf etwaige Symptome und führen Sie im Zweifelsfall einen Test durch oder kontaktieren Sie 1450, sollten Sie Corona-Symptome verspüren.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate