matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Jetzt anmelden zum internationalen Ballettworkshop

Bereits zum neunten Mal, ist St. Pölten vom 3. bis 11. Juli 2021 Schauplatz für den Danceflash Workshop mit internationalen Dozenten im Theater des Balletts. Krönung des Tanz-Sommer-Workshops ist das „Internationale Ballettmeeting“ am 11. Juli 2021 um 19.30 Uhr.

Junge Balletttänzerinnen. (Foto: Wolgang Mayer)
Bis zum 15. Juni können sich tanzbegeisterte Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche bis zum vollendeten 26. Lebensjahr zum internationalen Ballettworkshop anmelden. (Foto: Wolgang Mayer)

Mit dem Spirit des Tanzes ist dieser international besetzte Workshop ein völkerverbindendes Ereignis mit professionellen Dozenten aus aller Welt. Dozenten wie Michael Fichtenbaum, Artur Kolmakov, Michael Kropf, Renato Zanella, Rainer Krenstetter sowie Solisten aus der Wiener Staatsoper und dem Europaballett, sorgen für einen abwechslungsreichen und innovativen Workshop, der sowohl für Anfänger als auch Profis angeboten wird. Dieser findet unter strengstens Hygienevorschriften laut unserem Covid19-Präventionkonzept statt, dass auch eine Einschränkung der Teilnehmeranzahl vorsieht.

Die Abschlussgala am 11. Juli bietet den jungen Tänzerinnen und Tänzern die Möglichkeit vor Publikum aufzutreten und die „Bretter, die die Welt bedeuten“ zu erobern. Anastasia Irmiyaeva, Obfrau des Vereins International and National Danceprojects und Organisatorin des Workshops: „Ich freue mich über das rege Interesse trotzt erschwerter Bedingungen und auf den Workshop, der zur Förderung junger Tanz-Talente beiträgt!“

Anmeldung

Tanzbegeisterte Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche bis zum vollendeten 26. Lebensjahr können sich unter Tel: 02742/230 000, Mail: info@europaballett.at oder www.danceflash.eu zum Workshop anmelden. Anmeldeschluss ist der 15. Juni.

×

Teilweise Ausfälle bei der Magistrats-Telefonanlage

Derzeit kommt es zu teilweisen Ausfällen der Telefonanlage im Magistrat. Wenn eine telefonische Kontaktaufnahme nicht möglich ist, bitten wir Sie Ihr Anliegen per E-Mail an rathaus@st-poelten.gv.at bzw. die jeweilige Abteilung zu übermitteln. Des Weiteren stehen Ihnen auch die Sozialen Medien (Facebook & Instagram) der Stadt zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis, an einer Lösung wird seitens unserer IT bereits gearbeitet.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate