matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

„Wanted" im Freiraum

Am Mittwoch, 9. Juni 2021, findet die Szenische Lesung „Wanted“ im Freiraum St. Pölten statt. Da die Lesung bereits seit vergangener Woche ausverkauft ist, wurde ein zweiter Termin am 12. Juni im Steingöttersaal organisiert.

Szenische Lesung von WANTED aus dem Buch "Der Siegelring". (Foto: Manuel Madaini)
Szenische Lesung von WANTED aus dem Buch "Der Siegelring". (Foto: Manuel Madaini)

Der Freiraum St. Pölten startet zwar erst im Herbst wieder so richtig in die Live-Saison, bringt aber noch vor der Sommerpause die szenische Lesung „Wanted“ aus dem Theaterstück „Der Siegelring“ auf die Bühne. Inszeniert wird das Erstlingswerk der St. Pöltnerin Isma Forghani von der Shakespeare-Regisseurin Nicole Fendesack.

Die Story

September 1899. Wien ist in Aufruhr wegen der unmittelbar bevorstehenden Ankunft der „göttlichen“ Sarah Bernhardt. Diese ist für Marianne Hainisch und ihre Petition ein Geschenk des Himmels! So greift die Frauenrechtlerin zur Feder und lädt die exzentrische
Schauspielerin zu sich ein. Doch läuft nicht alles so wie in der Korrespondenz angedacht. In dieses Funken sprühende Tête-à-Tête der beiden in der Öffentlichkeit angefeindeten Frauen gerät eine persische Dichterin in den Mittelpunkt namens Tahéreh. „Isma Forghani führt uns auf eine wunderbare Weise in vergangene Zeiten! Wir dürfen drei großartigen Persönlichkeiten, drei herausragenden Frauen begegnen, die mit ihren Taten, Werken und Leben nicht nur ihre Zeit beeinflusst haben, sondern auch in der Gegenwart wirken und auch alle künftigen Generationen noch etwas zu sagen haben werden!“ meint die Regisseurin Nicole Fendesack.

Ein sehenswertes Schauspiel mit Ironie, Exzentrik und Tragik.

Termine

  • Mittwoch, 9. Juni 2021, Freiraum St. Pölten (AUSVERKAUFT!)
    Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr
    Karteninfos unter www.freiraum-stp.com
  • Samstag, 12. Juni 2021, Steingöttersaal St. Pölten
    19.30 Uhr
    Kartenreservierung unter dersiegelring@gmail.com