matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Drei Ausstellungen starten diese Woche

Ab 10. März lebt die Geschichte des FC Sturm 19 im Stadtmuseum wieder auf - die Ausstellungseröffnung findet via Livestream statt. Außerdem präsentiert Wolfgang Denk ab 11. März im DOK Niederösterreich die Ausstellung "... aus heiterem Himmel". Und im Kunst:Werk startet der Künstlerbund mit "Körper" in das Ausstellungsjahr 2021.

Stadtmuseum St. Pölten Außenansicht. (Foto: Corina Muzatko)
Sturm 19 Geschichte und Wolfgang Denks "...aus heiterem Himmel" ist ab dieser Woche Programm im Stadtmuseum und DOK Niederösterreich. (Foto: Corina Muzatko)

Die Geschichte des Fußballvereines FC Sturm 19 begann bereits im Jahre 1915, als fußballbegeisterte Jugendliche den Fußballverein „Austria Neuviehofen“ gründeten. Nun lebt ab 10. März die Geschichte hinter dem FC Sturm 19 im Stadtmuseum wieder auf.

Die Ausstellung wurde am 10. März um 18 Uhr mittels Live-Stream durch Bürgermeister Matthias Stadler eröffnet und ist bis 6. Juni 2021 zu sehen. 

Mehr zur Ausstellung

Wolfgang Denk - “… aus heiterem Himmel”

Die Ausstellung "...aus heiterem Himmel" von Wolfgang Denk im NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst zeigt Malereien des Künstlers, die nach seinem schweren Unfall im Jahr 2011 entstanden sind. Wolfgang Denk ist am Eröffnungstag, 11. März von 12 bis 16 Uhr vor Ort. Aufgrund der momentanen Situation findet keine Vernissage statt. Der Besuch der Ausstellung ist unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen zur COVID-19 Prävention (Mund-Nasenschutz, Mindestabstand) möglich.

Die Ausstellung ist vom 11. März bis 18. April 2021 geöffnet. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10 bis 17 Uhr, Eintritt frei.

Mehr zur Ausstellung

Körper im Kunst:Werk

Am 11. März eröffnet das KUNST:WERK St. Pölten – coronabedingt unter Einhaltung der aktuellen Bestimmungen mit einem „first view“ von 16 bis 18.30 Uhr – das Ausstellungsjahr 2021 mit der Ausstellung „KÖRPER“. Ernest A. Kienzl, der Kurator dieser Ausstellung, führt etwa ab 17 Uhr in einem Live-Stream auf der Facebookseite des KUNST:WERK durch die Ausstellung.

Mehr zur Ausstellung

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate