Quer durch die Malerei von Kurt Schönthaler

Das Stadtmuseum zeigt Bilder von Kurt Schönthaler — Werke des St. Pöltner Künstlers aus den letzten beiden Jahrzehnten.
Marketing St. Pölten © Marketing St. Pölten
Kurt Schönthaler mit seiner Gattin Christa, Bürgermeister Matthias Stadler, Museumsdirektor Thomas Pulle und Kulturamtsleiter Thomas Karl.

Kurt Schönthaler, Jahrgang 1961 und seit den 1990er-Jahren frei schaffender Künstler in St. Pölten, zeigt in dieser Schau seine küntlerische Entwicklung: Von früheren Werken mit strukturierten Oberflächen über grafische Blätter und expressive Malerei bis hin zu seinen neuesten abstrakten "Landschaften", gemalt mit Eitempera.
Bürgermeister Matthias Stadler und Museumsdirektor Thomas Pulle eröffneten die Ausstellung, die bis am 28. Mai zu den Museumszeiten zu besichtigen ist.