Neues P.E.N. Club-Mitglied

Die St. Pöltner Literatin und bildende Künstlerin Mag. Eva Riebler-Übleis wurde kürzlich in den renommierten österreichischen und internationalen P.E.N. Club aufgenommen.
Neues P.E.N. Club-Mitglied © 2019 St. Pölten
Mag. Eva Riebler-Übleis mit P.E.N. Vorstandsmitglied Prof. Wolfgang Mayer-König. (Foto: zVfg.)

Damit ist die Obfrau der Literarischen Gesellschaft St. Pölten für Ihre „literarischen Taten“ (Zwei Bücher: Lyrikbände 1998 und 1999 mit eigenen Zeichnungen und Bildern) und 55 Publikationen der Zeitschrift „etcetera, Literatur und so weiter“ als Herausgeberin und Redakteurin belohnt worden.
Mag. Eva Riebler-Übleis stammt aus Steyr, studierte Germanistik und Geografie an der Universität Salzburg, seit 1979 ist sie in St. Pölten tätig.