Museumsfrühling auch im Stadtmuseum

Am 12. und 13. Mai laden die heimischen Museen zum Museumsfrühling Niederösterreich, so auch das Stadtmuseum St. Pölten.
Museumsfrühling auch im Stadtmuseum © 2019 St. Pölten
Museumsfrühling im Stadtmuseum u.a. mit einem Rundgang durch die Ausstellung von Hubert Schorn. Der Künstler (im Bild mit Bürgermeister Mag. Stadler und Museumsleiter Mag. Pulle) wir dabei selbst anwesend sein. (Foto: Josef Vorlaufer)

Anlässlich des Internationalen Museumstags bieten über 100 Museen und Sammlungen abwechslungsreiche Programme für die BesucherInnen: von Ausstellungseröffnungen bis zu Spezialführungen, von Kinder-Workshops bis zu Konzerten und Theateraufführungen in Museen. Auch das Stadtmuseum beteiligt sich heuer wieder mit einem speziellen Programm an dieser niederösterreichweiten Aktion.

Am Samstag, dem 12. Mai findet um 13.30 Uhr ein Rundgang durch die Ausstellung „Der SCHORNalist –Legendenmaler Hubert Schorn wird 70!“ statt. Der Künstler wird selbst anwesend sein. Außerdem bietet das Stadtmuseum am Samstagnachmittag ein spezielles Programm für Kinder - ab 14 Uhr wird die Zeitmaschine angeworfen und die römische Vergangenheit wird lebendig.

Zur Matinee am Sonntag, dem 13. Mai gibt es um 11 Uhr einen von Künstlern begleiteten Rundgang durch die Ausstellung „EINBLICKE“ im zweiten Stock des Stadtmuseums.
Nähere Infos unter www.museumsfruehling.at und unter www.stadtmuseum-stpoelten.at