Zur Navigation Zum Inhalt
Kulinarisches Erleben - St. Pölten isst gastronomisch

Kulinarisches Erleben - St. Pölten isst gastronomisch

Top Immobilien-Information beim Meet & Greet von RE|MAX


Großes Interesse herrschte beim Meet & Greet der stp*Plattform zum Thema Immobilien, zu dem die Experten von RE|MAX ins Hotel Seeland geladen hatten. Und die Erwartungen der Teilnehmer wurden nicht enttäuscht — sie erfuhren alles über aktuelle und regionale Immobilien-Trends, über Wohnbau-Finanzierungen und auch über Vererben und Verschenken.

Die Hauptakteure: Bernhard Baumgartner und Armin Kogler mit Daniela Kittel, Alexander Schmoll und Leopold Dirnegger. Fotos: RE|MAX

„Immobilien jetzt und in der Zukunft“  war das Thema, über das Bernhard Baumgartner und Armin Kogler, Geschäftsführer von RE/MAX Plus in St. Pölten referierten. Steigende Zinsen und die hohe Inflation wirken sich natürlich auch auf den Immobilienmarkt aus: Die Vermittlungszeiten sind länger geworden, die Auswahl an Wohnimmobilien, die zum Kauf angeboten werden, steigt beträchtlich. Andererseits sinkt das Angebot an Mietwohnungen, "die Nachfrage pendelt sich ein", bestätigen die Immo-Experten Bernhard Baumgartner und Armin Kogler. Und die beiden REMAX-Geschäftsführer sind sicher: Wohnen ist und bleibt ein Grundbedürfnis, Immobilien sind als langfristige Anlage und Investition solide."

 Finanzieren und Vererben

Über Möglichkeiten der Finanzierung des Wohntraums oder der soliden Anlage sprach Wohnbau-Finanz-Experte Alexander Schmoll. Fürs Weitergeben war dann Notar Leopold Dirnegger zuständig. Er hielt einen vielbeachteten Vortrag übers Vererben, Verschenken und über Vertragsabwicklungen und ließ dabei keine Fragen für die Teilnehmer am Meet & Greet offen, darunter stp*Plattform-Obmann-Stellvertreterin Daniela Kittel, Marketing-St. Pölten-Chef Matthias Weiländer, die Immobiien- und Bauprofis Christian Mitteregger und Ulli Mesner von Palais Fanto, Fritz Kittel von EIT, Franz Kerndler von Sandler-Bau, Planer Markus Steinwendtner,  Ewald Breitenecker von Wohlmeyer Bau, Architekt Walter Hinterleitner, Richard Abdel Asis von Immocentral und Heidemarie Strummer von der NID. Auch zahlreiche St. Pöltner Hauseigentümer informierten sich über die aktuelle Entwicklung in der Immobranche.