matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Kulinarisches Erleben - St. Pölten isst gastronomisch

Kulinarisches Erleben - St. Pölten isst gastronomisch

Foodtruck grillt bei der Glanzstoff

Ray’s Grill Truck steht ab 9. Dezember am Glanzstoff-Areal.
Ray Sadabadi in seinem Foodtruck am Glanzstoffgelände. Foto: Ray Sadabadi

Noch mit Dezember ist das Glanzstoff-Areal um ein Angebot reicher: Am 9. Dezember startet Ray’s Grill Truck mit veganen, vegetarischen und Rindfleisch-Burgern. Außerdem stehen noch Boxen gefüllt mit Grillkäse, Tofu oder Wurst mit am Menüplan.

Regionale biologische Zutaten

Großen Wert legt Ray Sadabadi auf regionale Zutaten gelegt, die teils auch bio sind. Der bio Rindfleisch-Burger stammt vom Wachaubeef in Schönbühel, die bio Wurst vom Turopolje-Schwein am Juniperhof in Radlberg. Außerdem gibt's bei Ray's Grill Truck vegetarische und vegane Burger, gegrilltes Gemüse und vieles mehr: Ray'sGrillTruck

Zustellung geplant

Ray grillt von Montag bis Freitag, von 11 bis 17 Uhr. Während des Lockdowns kann jedenfalls abgeholt werden, mit einem Lieferservice ist man bereits im Gespräch. Und vielleicht gibt es ja auch schon bald die Gelegenheit, vor Ort zu genießen und das weitere Angebot am Glanzstoff-Gelände zu nutzen. 
Ray Sadabadi ist Kanadier mit iranischen Wurzel, der über SMARTUP St. Pölten auf das Glanzstoff-Gelände aufmerksam wurde.