matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Kulinarisches Erleben - St. Pölten isst gastronomisch

Kulinarisches Erleben - St. Pölten isst gastronomisch

Essen wie im Wirtshaus

In vielen St. Pöltner Restaurants und Gasthäusern bleibt die Küche auch während des Lockdowns nicht kalt — die Wirte und ihre Mitarbeiter kochen aus, bieten Abhol- und Lieferservice.Gansl stehen dieses Wochenende auf vielen Speisekarten der St. Pöltner Wirte.

Gans mit Rotkraut und Knödeln steht zu Martini bei vielen am Speiseplan. Foto: Shutterstock/Foodinaire

Den traditionellen Martinibraten können die Gastronomen zwar nicht in ihren Lokalen servieren, sie "fliegen" aber damit zu ihren Gästen.

Ganslzeit ist:   

  • im Bootshaus - Abholung Samstag, 14.11. & Sonntag, 15.11., 11.30. - 13.30 Uhr,  www.bootshaus.at 
  • im Flieger-Bräu - Abholung Sonntag, 15.11., 11-13 Uhr (Bestellungen bis Freitag), www.fliegerbraeu.at 
  • im Gasthof Graf - Abholung und Lieferung, täglich von 11 bis 14 Uhr,  www.hotel-graf.at
  • beim Roten Hahn - Abholung und Lieferung, Mittwoch von 11 bis 14 Uhr und 17 bis 19.30 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 14 Uhr, www.roter-hahn.at
  • im S'Zimmer - Abholung & Lieferung täglich 11 bis 14 Uhr und 18 bis 21 Uhr, www.szimmer.at

           Von österreichisch über griechisch und italienisch bis asiatisch        

Abhol- und Lieferservice ohne Martinigansl bieten zahlreiche St. Pöltner Gastronomen:

Vinzenz Pauli - www.vinzenzpauli.at

La Ciccia - www.facebook.com/LaCicciaOG/

Poseidon - www.poseidon-sanktpoelten.at/das-restaurant/

Souvlaki-Bar - souvlaki.at

Café Schubert - www.cafeschubert.at/

Rajput - www.facebook.com/Rajput.StP/

Anchan Asian Bistro - www.anchan.at/home

Viele weitere gastronomische Informationen finden Sie auch auf der FB Seite der stp*Gastro

×

Notbetrieb im St. Pöltner Rathaus

Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle im Rathaus wird ab 1. März 2021 vorerst bis einschließlich Freitag, 5. März 2021 ein Notbetrieb für den allernotwendigsten Parteienverkehr (weiterhin 8 bis 12 Uhr) aufrechterhalten. Sämtliche Dienststellen sind in dieser Zeit nur mit dem notwendigsten Personal besetzt.

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Sollten Sie in den vergangenen Tagen Kontakt mit MitarbeiterInnen des Magistrats gehabt haben, achten Sie bitte auf ihren Gesundheitszustand bzw. auf etwaige Symptome und führen Sie im Zweifelsfall einen Test durch oder kontaktieren Sie 1450, sollten Sie Corona-Symptome verspüren.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate