matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Lokal kaufen im Lockdown

Händler und Gastronomen haben wie in den vergangenen Lockdowns kreative Wege gefunden, um für ihre Kunden dazusein.

Speisen in vielen Variationen können bei den geschlossenen Lokalen abgeholt werden — manche Gastronomen liefern auch. Foto: Pixabay

Corona hat Wirtshäuser, Restaurants, Buchhandlungen, Schuhgeschäfte, Modeshops geschlossen — wieder einmal. Aber Gastronomen, Kaufleute und Dienstleister haben sich Einiges einfallen lassen, damit ihre Kunden auch während des Lockdowns lokal einkaufen und heimisches Essen genießen können. 

Offene Geschäfte

Alle Shops mit Lebensmittel und Dingen des täglichen Bedars sind auch im Lockdown zu den üblichen Zeiten geöffnet

  • Wochenmarkt — donnerstags und samstags am Vormittag, es sind nur Lebensmittel erhältlich, Konsumation ist nicht möglich.
  • Supermärkte wie Spar und Billa bieten ihr komplettes Sortiment.
  • Delikatessenhändler wie der Südtiroler und das Griechenlandshop sowie vomFass und Lorenz Famos Delikatessen sind für ihre Kunden da.
  • Gemischtwarenshops wie das Gutding und der Weltladen in der Schreinergassen haben ebenfalls geöffnet.
  • Bäckereien bieten wie üblich täglich frisches Brot und Gebäck.
  • Apotheken sind offen.
  • Optiker und Hörgeräteakustiker haben auch im Lockdown offen, servicieren Hörgeräte und reparieren Brillen..
  • Drogeriemärkte wie DM, Bipa und Müller dürfen auch im Lockdown offenhalten.

Geöffnet für dringende Fälle

Die Werkstatt hat Juwelier Dunky jeden Mittwoch und Donnerstag am Vormittag offen. Dort werden Uhrbänder gekürzt, Reparaturen durchgeführt. Gegen telefonische Voranmeldung können sich Kunden auch beraten lassen. Und der Baumarkt Nadlinger hat zwar nur für Gewerbekunden geöffnet, Brennstoffe und Notfallprodukte gibt es aber auch für Privatkunden. 

Click & Collect

Die Türen der Geschäfte sind geschlossen, die Auslagen aber hell erleuchtet — und auch in den Shops brennt Licht. Denn zahlreiche Kaufleute bieten Click & Collect an — die Kunden können telefonisch oder online bestellen und das Gewünschte dann vor Ort abholen — vom Adventkranz über die reparierte Hose bis zum neuesten Buch. Click & Collect bieten an:

  • Bei den Buchhandlungen Schubert und Thalia kann man das Wunschbuch online oder telefonisch bestellen und dann zu bestimmten Zeiten vor Ort abholen.
  • Leder und Papierwaren Hausmann: Geschenke und schöne Dinge telefonisch bestellen und dann abholen, funktioniert bestens.
  • Blumen: Flowerfairy in der Rathausgasse und Lederleitner am Herrenplatz bieten Abholung nach telefonischer Bestellung an. Alle Gartenbaubetriebe dürfen auch im Lockdown offenhalten.
  • Geschirr und Haushaltswaren: Bei Neunteufel in der Marktgasse können Kunden Bestellungen abholen.
  • Uhren und Schmuck: Juwelier Surin werkt auch für seine Kunden im Lockdown — Abholung ist möglich.

Wirte liefern warmes Essen, Bars auch Cocktails

Schnell haben viele Gastronomen reagiert, ihre Speisekarten angepasst und auf Liefer- und Abholservice umgestellt — da gibt es ein breites Angebot, von heimischer Wirtshausküche über internationale Spezialitäten bis zu Gourmet-Schmankerln. Menukarten und Details gibt es auf den Webseiten der Lokale und auf gastro.stp. Es kochen aus:

  • Hotel-Gasthof Graf: Montag bis Freitag und Sonntag von 11 bis 14 Uhr Abholung und Lieferung
  • Gaststätte Figl: Donnerstag bis Samstag 11 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 14 Uhr Abholung und Lieferung
  • La Dolce Vita: Dienstag bis Samstag 11 bis 14 Uhr und 17 bis 20 Uhr Lieferservice
  • Vinzenz Pauli: Freitag und Samstag von 16 bis 20 Uhr Abholservice
  • Café Schubert: Montag bis Samstag von 7.30 bis 19 Uhr Abholung
  • Souvlaki Bar: Montag bis Samstag von 11 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis 22 Uhr Lieferservice und Abholung
  • Pepe Nero: Montag bis Samstag von 11 bis 15 und 17 bis 23 Uhr, sonntags 11 bis 16 Uhr, Abholung und Lieferando-Service
  • La Ciccia: Montag bis Sonntag von 11.30 bis 14 Uhr und von 17.30 bis 21 Uhr, Abholung und Lieferservice Mjam
  • SZimmer: Montag bis Sonntag bis 23 Uhr Abholung
  • Bar Yesterday: Oliver Kloiber und sein Team stellen Drinks und Cocktails zu.
×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate