matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Weihnachtliche Schreinergasse

Die Schaukelpferde warten wieder auf kleine und größere Reiter in der feinen Gasse — und die Schreinergassler haben sich noch so einiges für einen fröhlichen Advent überlegt.

Schaukelspaß in der Schreinergasse mit Initiatorin Ella Bachinger, Victoria Kernstock und Anna Heinreichsberger. Foto: privat

Da freuen sich nicht nur die ganz jungen Besucher der Schreinergasse: Ella Bachinger hat die hölzernen Schaukelpferde im Gastgarten des Café Easy aufgestellt, auf wärmenden Teppichen von Antiquitäten Figl. Darauf reiten darf jeder, versichert die Kauffrau, die in ihrem Gutding viele hübsche nützliche und nachhaltige Dinge anbietet, Und die sich noch so allerlei für die Vorweihnachtszeit hat einfallen lassen. 

Enkeltauglicher Christbaumbehang

Wenn dann wie jedes Jahr die Christbäume in der Schreinergasse aufgestelt werden, sollen sie mit natürlichem und nachhaltigem Christbaumschmuck behängt werden, plant Ella Bachinger. Und: "Jeder kann mithelfen, die enkeltauglichen Weihnachtsbäume zu schmücken." Übrigens: Kaffee und Tee und mehr für die Zuschauer und Zuschauerinnen beim Schmücken und Schaukeln gibt's im Café Easy, im BB bei Claudia und im Gutding bei Ella.

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate