matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Weihnachtliche Innenstadt nimmt Gestalt an

Trotz des fehlenden Christkindlmarktes im heurigen Jahr bemüht sich die Stadt St. Pölten wieder weihnachtliches Flair in die Innenstadt zu bringen. Heute wurde der Weihnachtsbaum für den Rathausplatz angeliefert.

Weihnachtsbaum-Abholung in Ober-Grafendorf. (Foto: Josef Vorlaufer)
Am 17. November wurde der Weihnachtsbaum für den Rathausplatz in Ober-Grafendorf abgeholt. (Foto: Josef Vorlaufer)

Der Christbaum am Rathausplatz erfreut Jahr für Jahr alle St. PöltnerInnen. Die vier Tonnen schwere und knapp 17 Meter hohe Tanne kommt heuer aus Ober-Grafendorf. Zur Verfügung gestellt wurde das besonders schöne Exemplar von Elisabeth Hubmayer und Rudolf Jaucker. Die Erstbeleuchtung ist für den 26. November geplant.

Christbaum Ober Grafendorf

Foto: Josef Vorlaufer

Rund um den Baum soll schon bald mit dem Aufbau des Eiszaubers begonnen werden, der ab 17. Dezember wieder das sportliche Highlight in der Innenstadt sein wird.

Lichterglanz in der ganzen Stadt

Aber nicht nur die Tanne am Rathausplatz, auf der 700 LED-Leuchtpunkte angebracht werden, wird die Augen von Groß und Klein zum Leuchten bringen. Auch die Winterbeleuchtung, mit funkelnden Sternen und glitzernden Schneeflocken, sorgt in den Gassen der Innenstadt für Weihnachtsstimmung.

Alle Jahre wieder sind 14 MitarbeiterInnen des Teams der städtischen Straßenbeleuchtung mit der Vorbereitung und Montage der Weihnachtsbeleuchtung beschäftigt. Ca. 1650 Arbeitsstunden sind die MitarbeiterInnen allein mit der Montage und Demontage von insgesamt 200.000 LED-Punkten beschäftigt.

Weihnachtsbeleuchtung 2020 1 von 21

Foto: Arman Kalteis

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate